goji-beeren-trocknen
Goji-Beeren können in der Sonne getrocknet werden

Goji Beeren unkompliziert trocknen und ganzjährig genießen

Nach der Ernte im Spätsommer lassen sich Goji Beeren nur für einen relativ kurzen Zeitraum frisch genießen und verarbeiten. Da viele Liebhaber dieser als "Superfood" gerühmten Beere sich in den letzten Jahren ohnehin an den Kauf getrockneter Importbeeren und an deren Genuss als Zutat im Müsli, in Brot oder in Kuchen gewöhnt haben, können auch eigene Goji Beeren aus dem Garten relativ unkompliziert getrocknet und auf diese Weise für den ganzjährigen Verzehr konserviert werden.

Die Goji Beeren richtig auf das Trocknen vorbereiten

Da Goji Beeren an einzelnen Sträuchern in der Regel etwas zeitversetzt nach und nach ausreifen, können die Früchte über einen längeren Zeitraum hinweg frisch verzehrt oder verarbeitet werden. Sollen die Früchte zu Konservierungszwecken getrocknet werden, so sollte der Trocknungsvorgang möglichst bald nach der Ernte vom Strauch eingeleitet werden. Dazu werden die Beeren (sofern nicht schon geschehen) entstielt und mit klarem Wassser gründlich von anhaftenden Schmutzpartikeln befreit. Entkernen müssen Sie Goji Beeren vor dem Trocknen nicht, da die vielen kleinen Samen im Inneren der Goji Beeren ganz einfach mitgegessen werden. Nach dem Waschen werden die Goji Beeren mit einem sauberen Küchentuch sanft abgetrocknet, bevor die Früchte dann ebenfalls auf einem Küchentuch oder auf saugfähigem Küchen- oder Backpapier möglichst einlagig zum Trocknen ausgebreitet werden.

Goji Beeren in der Sonne trocknen

Goji Beeren können innerhalb weniger Tage unkompliziert in der Sonne getrocknet werden. Allerdings sollten die Goji Beeren dabei unter einem Dachvorsprung vor Regen geschützt sein und während der Nacht in einen Innenraum gestellt werden. So werden die Beeren nicht durch sich niederschlagende Luftfeuchtigkeit beim Trocknungsvorgang behindert. Beim Trocknen von Goji Beeren in der Sonne sollten Sie die Früchte einige Male wenden und gut durchmischen, damit diese gleichmäßig trocknen können. Sollten Sie einen Fensterplatz im Inneren des Hauses für das Trocknen der Goji Beeren vorgesehen haben, so sollte unbedingt auch für eine ausreichende Belüftung gesorgt sein, um Schimmelbildung vorzubeugen.

Goji Beeren schonend im Backofen oder Dörrapparat trocknen

Goji Beeren können auch im Backofen oder in einem Dörrapparat getrocknet werden, was in der Regel deutlich schneller geht als der Trocknungsvorgang in der Sonne und an der normal temperierten Luft. Im Backofen sollte für das Trocknen der Beeren eine Temperatur von möglichst nicht deutlich über 40 Grad Celsius gewählt werden. Außerdem muss die Backofentür beispielsweise mit einem Kochlöffel auf Holz einen Spalt breit offen gehalten werden, damit die aus den Beeren austretende Feuchtigkeit mit der Luft abfließen kann. Noch besser funktioniert das Trocknen in einem speziellen Dörrapparat, der meistens auch mit einer Temperatur-, bzw. Lüftungsregelung sowie einer Zeitschaltur ausgestattet ist.

Getrocknete Goji Beeren vielseitig verwenden

Getrocknete Goji Beeren (gekauft oder selbst produziert) können auf unterschiedliche Arten verwerten werden:

  • als Geschmackszutat im Müsli
  • als fruchtiger Vitaminkick in selbst gebackenem Brot
  • als leckerer Fruchtanteil in einem Kuchen

Tipps

Getrocknete und auf diese Weise konservierte Goji Beeren kann man später für die weitere Verwendung in lauwarmem Wasser quellen lassen. Werden die Goji Beeren dabei dann noch mehrfach gründlich gewaschen, so soll dies den von vielen Fans der Bocksdornbeere als bitter wahrgenommenen Geschmacksanteil zumindest etwas abmildern.

Text: Alexander Hallsteiner Artikelbild: Michele Toninelli/Shutterstock

Beiträge aus dem Forum

  1. zaizai
    Geranium
    zaizai
    Stauden
    Anrworten: 0
  2. Kauka
    orchideen
    Kauka
    Andere Garten- und Pflanzenthemen
    Anrworten: 1
  3. Moca
    Frage?
    Moca
    Zierpflanzen
    Anrworten: 2