Apfelbaum verjüngen

Einen alten Apfelbaum im Garten verjüngen

Auch nach mehreren Jahrzehnten können geeignete Apfelsorten noch eine umfangreiche und schmackhafte Ernte bringen. Allerdings ist es für Vitalität und Ertrag manchmal auch vorteilhaft, einen Apfelbaum mit Pflegemaßnahmen zu verjüngen.

Den alten Apfelbaum vor Anfälligkeit schützen

Schon mit der Auswahl der richtigen Sorte für einen bestimmten Standort legen Sie den Grundstein für ein langes Leben des Apfelbaums. So sollte ein Apfelbaum genügend Sonnenlicht bekommen und nicht in einem Bodengrund mit Staunässe stehen, damit er vor Krankheiten wie Mehltau und anderem Pilzbefall geschützt ist. Bei älteren Exemplaren sind gelegentliche Unebenheiten und Risse an der Rinde nichts Ungewöhnliches, größere Stellen mit freiliegendem Holz sollten aber zum Schutz vor dem Eindringen von Schädlingen mit geeigneten Mitteln verschlossen werden.

Die Form der Baumkrone mit regelmäßigen Schnitten pflegen

Idealerweise sollte schon direkt bei der Pflanzung mit dem ersten Formschnitt beim noch jungen Apfelbaum begonnen werden. Wurde der Erziehungsschnitt einige Jahre lang vernachlässigt, so kann es zu einem unerwünschten Ausufern von Wasserschossen und anderen Verwachsungen der Baumkrone kommen. Für die Baumgesundheit und einen guten Fruchtertrag kann es dann sinnvoll sein, wenn Sie den Apfelbaum großzügig ausdünnen. Dabei sollten Sie auf folgende Faktoren achten:

  • keine waagrecht nach oben gerichteten Schnittstellen zu produzieren, in denen sich Regenwasser sammelt
  • eine gleichmäßige und lichte Baumkrone zu formen
  • Zweige sollten im Winkel von mindestens 45 Grad von den Leitästen abstehen
  • Baumaustrocknung durch einen Winterschnitt vorbeugen

Einen alten Apfelbaum neu veredeln

Manchmal kann es vorkommen, dass eine alte Apfelsorte an einem Standort plötzlich keinen zufriedenstellenden Ertrag mehr bringt. Wenn der Fehler nicht in mangelndem Schnitt oder Staunässe zu finden ist, können Sie den alten Apfelbaum eventuell auch mit dem aufpfropfen einer anderen Apfelsorte neu zum Tragen bringen.

Tipps & Tricks

Örtliche Obst- und Gartenbauvereine können Sie bei der Auswahl geeigneter Regionalsorten für Ihren Wohnort beraten, wenn Sie einen Edelreiser zur Verjüngung auf einen alten Apfelbaum pfropfen möchten.

Beiträge aus dem Forum

  1. Unbekannte Pflanze

    Diese Pflanze (Strauch) hat sich im Garten angesiedelt. Sie ist etwas angefressen (Dickmaulrüssler?) und zeigt beginnende Herbstfärbung. Kennt jemand diese Pflanze? Hab schon gegoogelt, bin aber nicht so richtig schlau geworden, evtl. eine Zierkirsche?

  2. Welche Kehrmaschine ist empfehlenswert?

    Hallo Gartenfreunde, Jetzt momentan in der Herbstzeit sammelt sich sehr viel Dreck auf meinem Hof wo ich ehrlich gesagt zu faul bin jeden Tag mit dem Besen die ganze Hofeinfahrt zu fegen. Ich habe mich im Baumarkt mal umgeschaut ob ich eine Kehrmaschine ausleihen kann die mir das Fegen erleichtert. Die Preise sind wie immer enorm! Ich habe mich also entschlossen eine selbst zu kaufen da ich die ständig brauche. Ich habe mich auch im Internet informiert welche am besten geeignet ist für große Flächen und habe Kehrmaschinen Tests gefunden aber ich bin mir in der Sache so ziemlich unsicher!! []

  3. Amaryllis zum Blühen bringen

    Hallo zusammen, ich habe letzte Weihnachten eine Amaryllis bekommen, die ohne Zugabe von Wasser und einem Wachsgehäuse geblüht hat. Nachdem sie komplett verblüht war, habe ich die Zwiebel von dem Wachsgehäuse entfernt und diese umgetopft. Nun explodieren die Blätter förmlich - sie hören nicht mehr auf zu wachsen (siehe Bild - nicht wundern, das Fenster im Hintergrund ist aufgrund von Baumaßnahmen stark verschmutzt^^) Hat jemand eine Idee , was ich tun kann, dass ich die Amaryllis wieder zum Blühen bringen kann ?

  4. Rosette mit silbernen "Häärchen, Borsten"

    Diese Pflanze habe ich außerhalb des Gartens entdeckt. Sie hat einen Durchmesser von ca. einem halben Meter und ca 20 cm hoch. Die Rosette liegt platt auf dem Boden. die Blätter sind silbern behaart. Die gelbe Blüte stammt von einer anderen Pflanze Bedanken tut sich der Wurzelsepp aus Münster