Einen Standort für das Zyperngras finden

Das Zyperngras, das seine Heimat sowohl auf Madagaskar und Mauritius als auch in Ostafrika vorfindet, sieht nicht nur exotisch aus. Es hat auch ‚exotische‘ Standortansprüche. Es wächst genau dort, wo sich die meisten anderen Pflanzen schwertun…

Zyperngras wohin pflanzen
Zyperngras liebt es warm und feucht

Nass und warm

Ob an Gartenteich, im Topf im Badezimmer, im Glas auf der Terrasse oder im Aquarium – für das Zyperngras gilt: Hauptsache feucht bis nass, hell und warm.

Beachten Sie auch diese Hinweise bei der Standortwahl:

  • Temperatur zwischen 15 und 30 °C
  • ist nicht winterhart
  • hohe Luftfeuchtigkeit von circa 60 %
  • nicht dunkel/schattig
  • nicht zwingend geschützt
  • gern direkte Sonne
  • Substrat: nicht notwendig (bei Hydrokultur genügen Kieselsteine und Dünger)
  • bei Topfkultur: lehmiges, schlecht durchlässiges, humoses Substrat

Tipp

Steht dem Zyperngras genügend Wasser zur Verfügung kann es als natürlicher Raumbefeuchter dienen. Bis zu 2 Liter Wasser kann es täglich verdunsten.

Text: Anika Gütt

Jetzt für unseren Newsletter anmelden

Erhalten Sie den monatlichen Newsletter von Gartenjournal in Ihr
E-Mail-Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.