Zwetschgenbaum blüht nicht

Zwetschgenbaum blüht nicht? Praktische Tipps für Gärtner

Wenn der gut gedeihende Obstbaum keine Blüten ausbildet, können verschiedene Ursachen die Auslöser sein. Wir erklären, welche Schritte zur herrlichen Blütenpracht führen.

Steiltriebe vermeiden, Fruchttriebe fördern

Junge Zwetschgenbäume bilden oft Steiltriebe aus. Diese bilden ein prächtiges Blattwerk, aber Blüten bleiben aus. Sie haben die Möglichkeit, durch sanftes Spreizen den Baum zu unterstützen.

So geht´s:

  • Frühherbst: Steiltriebe entfernen
  • Seitentriebe nehmen einen Winkel von circa 45 Grad ein

Durch diese Methode verbleiben die Assimilate im Astbereich. Der Zwetschgenbaum beginnt, Blüten und Früchte auszubilden.

Veredelung als Ursache

Veredelungsstelle

Die Position der Veredelungsstelle spielt eine wichtige Rolle für das Ausbilden von Fruchtansätzen. Ist diese mit Erde bedeckt, so verhindert sie die Blütenbildung.

Faustregel:

Zwischen Erdboden und Veredelungsstelle müssen mindestens 10 Zentimeter Abstand sein.

Unterlage

Beim Veredeln kommen verschiedene Unterlagen zum Einsatz. Abhängig von der Baumsorte lassen sich einige Zwetschgenbäume zwischen 4 und 8 Jahren Zeit, bevor sie das erste Mal blühen.

  • sämlingsvermehrte Unterlagen: 6 bis 8 Jahre
  • schwache Unterlagen: 5 bis 6 Jahre

Zu viel Dünger

Während der ersten Jahre benötigen junge Zwetschgen keine Zugabe von Dünger. Am besten gelingt die Wurzelbildung im nährstoffarmen Boden. Das breite Wurzelnetz des Baumes ist ebenso breit, wie die Krone. Achten Sie aus diesem Grund auf eine freie Baumscheibe mit schützendem Grasmulch.

Ungünstige Nachbarn:

  • Rindenmulch
  • Blumenzwiebeln
  • Sträucher
  • Stauden

Notlösung: Fruchtgürtel

Sollten diese Maßnahmen keine Besserung hervorrufen, hat sich ein Fruchtgürtel bewährt. Befestigen Sie zu diesem Zweck im März einen Draht um den Baumstamm. Damit dieser nicht einwächst, eignet sich ein Streifen aus Gummi, Blech oder Schaumstoff zwischen Rinde und Draht.

Der Gürtel verbleibt bis zum Herbst am Zwetschgenbaum. Bis zu diesem Zeitpunkt bilden sich in der Regel zahlreiche Blütenknospen für die folgende Vegetationsperiode.

Hinweis:

Diese Methode kann den Baum langfristig schädigen. Folgen zeigen sich nach circa 15 bis 20 Jahren. Der Zwetschgenbaum ist aus dem Garten komplett zu entfernen.

Tipps & Tricks

Es gibt Zwetschgenbäume, die trotz üppiger Blüte keine Früchte hervorbringen. Ungeeignete Baumnachbarn sind die Ursache. Zwei verschiedene Zwetschgensorten nebeneinander gepflanzt, können Abhilfe schaffen.

FT

Beiträge aus dem Forum

  1. Meine japanische Wollmispel hat verkrüppelte Blätter

    Hallo ihr Lieben, ich habe vor ca. 5 Jahren meine erste japanische Wollmispel aus einem Kern gezogen. Sie ist jetzt ca 1,40 groß und treibt seit ein paar Monaten extrem oben aus. Bis jetzt hat sie immer schöne große, grüne gleichmäßige Blätter bekommen, aber seit Kurzem sind die neuen Blätter verkrüppelt. Es sieht aus als würde das Blatt an der Spitze einfach klein bleiben während der restliche Teil des Blattes normal weiter wächst.. Hat jemand eine Idee woher das kommen könnte? Sie steht bei mir im Wohnzimmer, welches ein großes Fenster (bis zum Boden) in Richtung Süd/Westen hat. Bei hohen []

  2. Lieferschwierigkeiten bei Frangipani Garden

    Ich habe vor knapp fünf Wochen eine wunderschöne blühende 1 Meter große Plumeria rubra - Star White - gekauft bei Frangipani Garden, inklusive Dünger und Erde. Aber abgesehen von einer Auftragsbestätigung ist leider bislang nichts bei mir eingegangen. Keiner der Mitarbeiter geht ans Telefon (die Mailbox der auf der Webseite angegebenen Mobilnummer ist seit ca. einer Woche voll und wird anscheinend auch von niemanden abgehört) und emails werden ebenfalls nicht beantwortet. Es gibt auch keinen Hinweis auf der Seite, dass Betriebsruhe o.ä. ist. Ich habe inzwischen ein ziemlich ungutes Gefüh und überlege, ob ich den Kauf rückabwickeln sollte. Kurze Frage: []

  3. Selbst ausgesät - Was ist das?

    Guten Tag zusammen, ich bin neu hier und habe gleich eine Frage: Was könnte das sein? Sieht ein bisschen wie eine Rose aus. Aber Rosen säen sich doch nicht selbst aus, oder? LG, Susanne

  4. Was fehlt meiner Clivia

    Meine Clivia bekommt seit einigen Wochen vermehrt braune Blattspitzen. Sie steht an einem Westfenster und wird einmal wöchentlich gegossen. Bin noch relativ unerfahren mit dieser Pflanze, weiß vielleicht jemand was ihr nicht passen könnte? :)

  5. Tomatenblätter haben Flecken, Tomaten sind weich und schrumpelig

    Hallo, einige meiner Tomatenpflanzen (alle im Kübel) haben seit einiger Zeit Flecken, die Blätter rollen sich ein . Ich vermute Kalziummangel, hatte aber noch keine Zeit etwas dagegen zu unternehmen. Heute stellte ich bei zweien der Pflanzen fest, dass die Haut der Früchte schrumpelt und sie weich geworden sind. Ich ziehe schon das sechste Jahr Tomaten, hatte das aber noch nie und habe auch keine Bilder zu den schrumpeligen Tomaten im Internet gefunden, geschweige denn eine Erklärung. Könnte es auch Staunässe sein? Das betreffende Pflanzgefäß haben wir dieses Jahr neu bekommen, es hat kein Loch, ist aber seehr groß. Da []