Die kletterfreudigen Zuckererbsen mit einer Rankhilfe leiten

Mit einer Höhe von bis zu 80 cm neigen Zuckererbsen kurz vor der Ernte gern zum Umknicken. Rankhilfen machen sich ihr kletterfreudiges Wesen zunutze und bewahren sie davor.

Zuckererbsen Rankhilfe

In der Welt der Rankhilfen

Zuckererbsen wachsen nach dem Anbau rasch heran. Bereits bei der Aussaat sollten sie daher eine Rankhilfe erhalten und an diese angebunden werden. Geeignete Rankhilfen sind:

  • Gitter
  • Bambusstäbe
  • Reisig
  • Drähte
  • Zäune

Tipps & Tricks

Ohne eine Rankhilfe besteht für die Schoten die Gefahr von Schneckenfraß und sie neigen aufgrund der Bodennässe eher zu Fäulnis.

Text: Burkhard

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.