Wie wächst ein Zimt-Ahorn? – Infos zum Wachstum

Aus den Daten zum Wachstum von Ahornbäumen lassen sich wichtige Rückschlüsse ziehen auf die fachgerechte Pflege. Von besonderer Relevanz sind diese Informationen für die Kultivierung des exotischen Zimt-Ahorns. Dieser Kurz-Ratgeber bringt alles Wissenswerte zum Wachstum von Acer griseum auf den Punkt.

zimt-ahorn-wachstum
Der Zimtahorn wächst pro Jahr max. 20cm

Exotischer Blickfang für den kleinen Garten – so wächst Zimt-Ahorn

Ab dem zweiten oder dritten Standjahr zieht ein Zimt-Ahorn alle Blicke auf sich, wenn sich die zimtfarbene Rinde papierartig abschält und zu kleinen Röhrchen formt. Der dekorative Aspekt der einzigartigen Rindentextur wird untermalt durch eine furiose Herbstfärbung der dreilappigen Blätter in leuchtendem Gelb und Orange. Warum die exotische Pracht primär für den kleinen Garten geeignet ist, vermitteln die folgenden Daten zum Wachstum:

  • Wuchshöhe: 400 bis 800 cm
  • Wuchsbreite: 300 bis 400 cm
  • Jahreszuwachs: 10 bis 20 cm

Das gemächliche Wachstum signalisiert, dass Sie einen Zimt-Ahorn lediglich in Ausnahmefällen schneiden sollten. Stattdessen dürfte jeder Zentimeter an Zuwachs das Gärtnerherz höher schlagen lassen, weil sich die charismatische Ausstrahlung von Zimt-Ahorn verstärkt.

Text: Paula Jansen
Artikelbild: Peter Turner Photography/Shutterstock
Wie hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Rating: 0/5. 0 Stimmen

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.