weinballon-bepflanzen
Für den Flaschengarten eignen sich sowohl kleine als auch größere Weinballons

Schritt für Schritt einen Weinballon bepflanzen

Vielleicht haben Sie ihn schon einmal gesehen: den bepflanzten Weinballon und haben sich gefragt: Aber wie kommen die Pflanzen in den Ballon? Wir erklären Ihnen, wie das geht und – sofern Sie selbst einen Weinballon oder eine Flasche zur Hand haben – wie Sie Schritt für Schritt Ihren Weinballon bepflanzen.

Wie kommen die Pflanzen in den Weinballon?

Natürlich können nur Pflanzen in den Weinballon, die durch die schmale Öffnung passen. Mit der Zeit wachsen die Pflanzen dann im Inneren und Besucher werden sich erstaunt fragen, wie Sie nur diese großen Pflanzen durch den dünnen Hals bekommen haben. Dazu benötigen Sie nur kleine Zierpflanzen und ein paar lange Stöcker, um die Pflanzen am Weinballonboden ausrichten und festdrücken zu können. Und so geht’s:

Schritt für Schritt den Weinballon bepflanzen

Für das Bepflanzen eines Weinballons benötigen Sie:

  • Blähton
  • grobkörnigen Sand
  • Gartenerde oder Blumenerde
  • zwei lange Stöcker, die zusammen durch den Weinballonhals passen und gut bis auf den Boden reichen
  • kleine, tropische Pflanzen

1. Die Drainage

Wenn Sie zufällig einen Glasbohrer zur Hand haben, können Sie zwei Löcher in den Boden des Weinballons bohren, damit überschüssiges Gießwasser abläuft. Das ist aber nicht zwingend notwendig. Stattdessen geben Sie einfach eine fünf Zentimeter dicke Schicht Blähton in den Weinballon. Überschüssiges Wasser sammelt sich hier und verhindert Wurzelfäule und Algenbildung.

2. Die Erde

Mischen Sie zwei Drittel Garten- oder Blumenerde mit einem Drittel grobkörnigen Sand und geben Sie eine fünf bis sieben Zentimeter dicke Schicht davon in den Weinballon.

3. Die Pflanzen in den Weinballon setzen

Lösen Sie die Pflanzen aus den Blumentöpfen und entfernen Sie sämtliche Erde von den Wurzeln. Achten Sie darauf, dass Sie diese nicht beschädigen! Drücken Sie dann mit einem Stock eine Kuhle in die Erde im Weinballon und schieben Sie mithilfe der Stöcke die Pflanzen durch den Hals an diese Stelle. Drücken Sie sie mit den Stöcken ringsherum fest.

Welche Pflanzen für den Weinballon?

Im Weinballon bildet sich aufgrund der kugeligen Form eine Art Mikroklima und zwar ein tropisches – die Feuchtigkeit, die die Pflanzen abgeben, schlägt sich am Glas nieder und perlt zurück in die Erde. Außerdem ist es im Inneren recht warm. Daher gedeihen hier wunderbar wärme- und feuchtigkeitsliebende, möglichst kleinbleibende Pflanzen wie z.B. tropische Pflanzen wie die Mini-Arthurie, kleine Palmen, Farne oder auch fleischfressende Pflanzen.

Tipps

Achten Sie darauf, die Pflanzen beim Einpflanzen im Weinballon nicht zu beschädigen! Es ist äußerst kompliziert sie aus dem Weinballon wieder zu entfernen und verdirbt eine Pflanze im Inneren, ist das vermutlich das Aus Ihres Weinballongartens.

Artikelbild: Francois BOIZOT/Shutterstock

Beiträge aus dem Forum

  1. Sind Erdbeersamen sorten rein?

    Hallo, wie der Titel es verrät: Sind Samen von der Erdbeere sortenrei oder muss ich mit Kreuzungen mit anderen Erdbeersorten rechnen? LG Jester

  2. Ingwer selbst anbauen

    Die Ingwerwurzel ist uns seit langem als fernöstliche Wurzel bekannt, hat sich jedoch in der westlichen Welt immer mehr als tolle, gesunde Wurzel ihren Platz in den Lebensmittel-Märkten erobert. Und immer mehr wird ihre gesunde Vielfalt erkannt. Da ich die Ingwerwurzel bereits seit vielen Jahren schätze und vewende, habe ich mich heute, im übertragenen Sinne, entschlossen, ein Loblied auf sie zu singen. Da sind erst einmal die gesunden Nährstoffe in der Wurzel, sie ist reich an: Vitamin C und Magnesium Eisen, Kalzium, Kalium, Natrium und Phosphor Vitaminen und Mineralstoffen Das Rhizom wirkt antibakteriell und hemmt die Vermehrung der Viren. Wir []

  3. Natürlicher Schwimmteich. Erfahrungen mit professionellen EPDM Verlegern.

    Niederländer hier, Verzeihung bitte für die Sprachfehler. Ich wohne im PLZ Bereich 29. Hat jemand Erfahrung mit professionellen EPDM Verlegern? Ich habe einen großen Natürlichen Schwimmteich gebaut mit Sandsäcken, etwa 12x8 qm. Bin auf der Suche nach jemanden deren die Folie usw. verlegt. Würde mich freuen wenn jemand jemand empfehlen könnte.

  4. Johanneskraut

    Inwiefern unterscheidet sich das Johanniskraut zu seinen anderen Unterkategorien und Gattungen? Einige haben ja Beeren und einige nicht? Welche bekannte hat Beeren und welche nicht??? Wo ist bei den beiden Bildern der Unterschied? Wie heißen diese unterschiedlichen Gattungen und welche dient der Heilkunde?

    DerHampelHeinzler
    DerHampelHeinzler
  5. Calamondin Blattabwurf

    Hallo... Ich mache mir ernsthafte Sorgen um meinen ca. 10 Jahre alten Calamondin. Bisher hat er zusammen mit einer Zitrone jeden Winter gut überstanden. Beide stehen ohne Zugluft im Haus unter zwei Pflanzenlampen. Die Lampen laufen jeden Tag von 8-18 Uhr. Ist die Erde in einer Tiefe von ca 2 cm trocken gibt es Wasser. Für gute Luftfeuchtigkeit mind. 2 mal am Tag die Wassersprühflasche. Vor zwei Wochen hat der Calamondin angefangen seine Blätter einzukringeln und abzuschmeißen. Diverse Früchte vertrocknen. Nun passiert das gleiche mit der Zitrone. Ich bin absolut ratlos, was ich falsch gemacht habe. Ich würde mich riesig []

  6. Aprikose

    muss man 2 Bäume in unmittelbarer Nähe haben oder ist die Aprikose selbstbestäubend?