Die Blüte der Weide

Kaum ein anderer Laubbaum trägt so imposante Blüten wie die Weide. Die samtigen Kätzchen sind fast jedem bekannt. Nicht selten schmücken blühende Weideruten im Frühjahr zu Ostern zahlreiche Wohnzimmer. Vordergründig wird dazu übrigens die Salweide verwendet, da ihre Blüte besonders schön anzusehen ist. Auf dieser Seite finden Sie weitere interessante Information zur Blütezeit und der typischen Erscheinung der Weidenblüte.

weide-bluete
Die männlichen Blüten sind gelb (hier abgebildet)

Merkmale

  • werden auch als Kätzchen bezeichnet
  • behaart
  • silbrig-grau
  • Unterschiede zwischen männlichen und weiblichen Blüten
  • je nach Weiden Art seidig, länglich oder rund
  • erscheinen noch vor den Blüten anderer Laubbäume
  • locken zahlreiche Insekten an

Männliche und weibliche Kätzchen

Weiden sind in der Regel diözisch. Sie finden deshalb an einem Baum entweder ausschließlich männliche oder nur weibliche Kätzchen vor. In einigen seltenen Fällen sind auch beide Geschlechter an einem Baum anzutreffen. Während die männlichen Kätzchen meistens auffällig gelb erscheinen, weisen die weiblichen Blüten eine eher unscheinbare Optik auf. Somit ist die Weide für die Vermehrung auf den Wind oder Insekten angewiesen.

Lesen Sie auch

Blütezeit

Weiden blühen noch vor den meisten anderen Bäumen auf. Die zarten Kätzchen sind daher kleine Frühlingsboten. Gerne werden die Zweige der Weide auch als Osterstrauch verwendet. Manche Weide Arten blühen bereits im März. Hauptsächlich zeigen sich die Blüten aber von April bis Mai.

Bienenweiden

Weiden locken viele Bienen und Insekten an. Zum einen ist dies wie oben bereits erwähnt wichtig für die Fortpflanzung des Baumes. Andererseits profitieren auch die Tiere von der früh blühenden Weide. Da zu dieser Zeit kaum ein anderer Baum blüht, finden sie hier eine gute Nektarquelle.

Text: Gartenjournal.net
Artikelbild: Carpetner/Shutterstock

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.