Walderdbeeren Balkon

Eine Auslese köstlicher Walderdbeeren für den Balkon

Walderdbeeren sind nicht lagerfähig und daher im Handel nur selten anzutreffen. Ein Grund mehr, um die leckeren roten Früchtchen auf dem Balkon zu pflanzen. Den besten Sorten kommen Sie hier auf die Spur.

Früher Artikel So pflegen Sie Walderdbeeren Nächster Artikel Diese Walderdbeeren gedeihen gleichfalls im Garten

Klasse Walderdbeeren für den vertikalen Anbau

Kleinwüchsige Walderdbeeren gedeihen selbst in der Ampel und im Blumenkasten, wozu die große Mehrheit mächtiger Kulturerdbeeren nicht geeignet ist. Die folgenden Sorten verwandeln Balkon und Terrasse den ganzen Sommer hindurch in ein Erdbeer-Schlaraffenland:

  • Waldfee: unzählige zuckersüße Früchte, vergleichsweise groß und dunkelrot
  • Schwarze Hubertus: rote, glänzende Früchte von herrlichem Zierwert
  • Steves Plodgey: sehr dekorativ mit panaschierten Blättern und hellroten Walderdbeeren
  • Rosa Perle: aromatische Früchte in rosarot, ideal zum Einkochen
  • Golden Alexandria: eine majestätische Sorte mit goldgelbem Laub und ungewöhnlich großen Erdbeeren
  • Waldkönigin: paradiesisch mit weißen Blüten und roten Früchten

Für große Töpfe und Balkonkästen eignet sich die Sorte Annelie, eine geniale Kreuzung zwischen Walderdbeere und Gartenerdbeere. Sie vereint die Vorzüge beider Pflanzen in Form mittelgroßer Früchte und immertragendem Habitus. Annelie ist sogar derart stabil beschaffen, dass sie über eine Lebensdauer von bis zu 8 Jahren verfügt.

Pflege-Tipps für Walderdbeeren auf dem Balkon

Damit Ihr Naschgarten auf dem Balkon mit Walderdbeeren ein voller Erfolg wird, haben wir einige nützliche Tipps zur Pflege zusammengestellt:

  • die Pflanzen gleichmäßig feucht halten, wobei das Substrat antrocknen sollte
  • ab Beginn der Blüte mulchen mit Stroh oder Blähton, damit die Früchte sauber und gesund bleiben
  • organisch düngen vor der Blüte und nach der Ernte
  • die ersten Blüten ausgeizen bis Ende Mai, um Fruchtvolumen und Ernteertrag zu steigern
  • einzig Walderdbeeren ernten, die vollständig durchgefärbt sind

Im Anschluss an die Ernte schneiden Sie die Pflanzen zurück bis auf die Herzknospe. Im Pflanzgefäß sind Walderdbeeren gefährdet durch Frost, weil der Wurzelballen durchfrieren könnte. Umwickeln Sie daher Kübel und Kasten mit Luftpolsterfolie oder Jute und bedecken das Substrat mit Stroh oder Holzwolle.

Tipps & Tricks

Platzmangel auf dem Balkon sollte Sie nicht abhalten von erfrischendem Erdbeergenuss. Die robusten Walderdbeeren gedeihen an jedem nur erdenklichen Platz auch im Pflanzsack. Diesen können Sie an die Wand hängen, ans Geländer oder den Zaun. Solange der Standort halbschattig bis sonnig und das Substrat nahrhaft sind, gelingt der Anbau problemlos.

Beiträge aus dem Forum

  1. Wer kennt diese Pflanze

    Ich habe mir letzten November von der Insel La Palma eine kleine Pflanzenspitze mitgebracht, eingetopft und am Fenster aufgestellt. Nun hat sie wunderhübsche kleine glockenähnliche Blüten.

  2. Ableger vom rotlaubigen Holunder

    Wie macht man von Holunder Ableger? Genau wie von Johannisbeeren durch Steckholz und auch im Frühwinter ? Ich habe einen wunderschönen rotlaubigen Holunder denn ich gerne vermehren würde. Dankeschön...

  3. Blauregen auf Stamm ziehen

    Hallo liebe Grünfinger, ich träume schon seit langem von einem Blauregen-'Bäumchen' und würde gern dieses Jahr damit beginnen mir diesen Traum zu erfüllen. Ich habe nicht viel Erfahrung, aber an Liebe, Pflege und Geduld soll es nicht mangeln. Auf dem angehängten Foto zu sehen ist der aktuelle Stand des veredelten Zöglings, wie gekauft (Höhe knapp 50cm) . Für die ersten Jahre wird er im Kübel auf dem Balkon stehen. Auf diesem Forum habe ich folgende Anleitungen zur Zucht als Hochstamm gefunden: https://www.gartenjournal.net/blauregen-auf-stamm https://www.gartenjournal.net/blauregen-auf-stamm-schneiden Dort steht, dass ich im ersten Jahr mit dem Schnitt beginnen soll - nämlich alles bis auf []

  4. Bananenstaude-Blätter knicken ab

    Hallo an alle , mit einem grünen Daumen, ich habe 2 Bananenstauden(die sollten eigentlich winterhart sein, ich hab sie aber in großen Kübeln über den Winter ins Wohnzimmer geholt), nun knicken so nach und nach immer wieder die großen Blätter ab. Was fehlt ihr?Für Hilfe wäre ich dankbar.

  5. Arbeitseinsätze

    Wie werden bei euch Arbeitseinsätze vergütet ? Der Gartenfreund , der bei uns nach Ableistung seiner fünf Pflichtstunden an Arbeitseinsätzen teilnimmt , bekommt 5 € die Stunde . Fachleute wie zB . Elektriker bekommen 10 € . Egal ob Pflichtstunden oder freiwillige Teilnahme , es gibt immer Freibier . Wie ist das bei Euch ?

  6. Rasen nach dem Vertikutieren

    Guten Morgen in die Runde, nach dem Vertikutieren des Rasens sind doch einige Kahlstellen entstanden. Es muß also zwischengesät und gedüngt werden. Meine Frage hierzu: Kann ich beides zur gleichen Zeit oder wenn nacheinander, was zuerst? Erst säen oder erst düngen. Ihr seht, ich bin Anfänger, also erhellt mich.:oops::D