Versicherung für den Kleingarten

Eine Versicherung für den Kleingarten ist auf zwei Ebenen sinnvoll: Der Kleingartenverein selbst benötigt Versicherungen, um sich gegen verschiedene Gefahren abzusichern. Der Kleingärtner selbst schützt seine Laube mit einer Kleingartenversicherung vor Schäden.

Blaue Gartenlaube

Welche Versicherung für den Kleingarten-Verein in Frage kommen

Für den Verein können folgende Versicherungen Sinn machen:

  • Haftpflichtversicherung
  • Rechtschutzversicherung
  • Unfallversicherung
  • Gebäudeversicherung

Haftpflichtversicherung: Wenn auf dem Gelände des Kleingartenvereins jemand zu Schaden kommt, so springt die Haftpflichtversicherung ein. Diese Versicherung sollte daher bei keinem Kleingartenverein fehlen. Da viele Kleingärten gerade auch von älteren Menschen betrieben werden, ist ein Sturz auf den Wegen nichts außergewöhnliches, der jedoch ohne eine entsprechende Vereins-Haftpflichtversicherung schnell zu größeren Unanehmlichkeiten führen kann.Rechtschutzversicherung: Die Rechtschutzversicherung dient dazu, bei möglichen Rechtsstreits vor den finanziellen Unkosten zu stürzen. Fehlt diese Versicherung kann ein sich in die Länge ziehender Rechtsstreit schnell die finanziellen Ressourcen eines Vereins aufbrauchen.Unfallversicherung: Erleidet einer der Vereinsmitglieder im Rahmen seiner Vereinstätigkeit einen Unfall, so springt die Vereinsunfallversicherung ein.Gebäudeversicherung: Die Gebäudeversicherung schützt das Vereinsheim gegen Schäden von Sturm, Hagel oder Blitzschlag.

Versicherungen für den Kleingärtner selbst

Auch der Kleingärtner selbst sollte sich Gedanken um Versicherungen machen. In Frage kommen die Gebäudeversicherung und die Hausratversicherung (zusammen als sogenannte Laubenversicherung erhältlich). Sie schützen die Kleingartenlaube vor potentiellen Schäden. Was genau durch die Versicherung geschützt ist, steht in den Versicherungsbedingungen. Üblicherweise sind es Feuer, Blitz, Sturm- und Hagelschaden sowie Versicherungsschutz bei Einbruch.

Text: Gartenjournal.net

Jetzt für unseren Newsletter anmelden

Erhalten Sie den monatlichen Newsletter von Gartenjournal in Ihr
E-Mail-Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.