Was kostet der Bau einer Gartenmauer? – Ein Preis-Überblick für Heimwerker

Gartenmauern als Einfriedung, Raumteiler oder Hangstütze sind unübertroffen an Stabilität und Langlebigkeit. Dieser Luxus hat seinen Preis, der eine genaue Kalkulation erfordert. Die Qualität der Steine bestimmt maßgeblich über die Höhe der Kosten. Der folgende Überblick führt Ihnen die Bandbreite der Preise vor Augen, wenn Sie eine Mauer selber bauen.

gartenmauer-kosten
Wer eine Gartenmauer selber baut, spart erhebliche Kosten

Kosten für Werkzeuge und Maschinen

Planen Sie den Bau einer Gartenmauer so rechtzeitig, dass Sie größere Maschinen im Baumarkt oder beim Verleihbetrieb reservieren und mieten können. Diese Voraussicht drückt die Kosten für die Einrichtung der Baustelle spürbar. Die folgende Liste fasst den Aufwand zusammen:

Lesen Sie auch

Kosten Baustelle einrichten  
Einrad-Schubkarre, 100 Liter 60,00 Euro
Schaufel 8,50 Euro
2 Kellen 6,00 Euro
Gummihammer 5,00 Euro
Eimer, Handschuhe, Kleinteile 25,00 Euro
Mörtelbottich, 90 l 9,50 Euro
Miete Betonmischer, Wochenendtarif 29,00 Euro
Miete Rüttelplatte,(369,00€ bei Amazon*) Wochenendtarif 53,00 Euro
Kosten gesamt 196,00 Euro

Kosten für das Fundament

Um eine Gartenmauer von 5 m Länge und 1 m Höhe zu erstellen, ist ein Fundament zu erstellen. Auf einer 60 cm starken Unterlage aus Kies wird eine etwa 20 cm starke Betonschicht angelegt. Die folgende Tabelle fasst die zu erwartenden Kosten zusammen:

Kosten Streifenfundament  
Schalbretter 10,60 Euro
Kies oder Splitt (41,95€ bei Amazon*) (1,5 m³) 31,80 Euro
Beton 0,5 m³ (Mischungsverhältnis Zement/Kies 1:4) 36,50 Euro
Kosten gesamt 78,90 Euro

Für den Erwerb von Kies oder Splitt sind noch Transportkosten hinzuzurechnen, die sich nach dem Gewicht und der Länge des Anfahrtweges berechnen.

Preise für eine Gartenmauer – Beton, Sandstein und Naturstein im Vergleich

Auf die Kosten für die Beschaffung von Werkzeugen und Maschinen sowie die Erstellung des Fundamentes haben Sie nur geringen Einfluss. Der finanzielle Aufwand für den Bau einer Gartenmauer beruht in erster Linie auf der konkreten Stein-Sorte. Die folgende Tabelle präzisiert die Preisunterschiede für Betonsteine, Sandsteine und Natursteine:

Kosten Mauersteine je m²
Betonstein (Vollstein) 38,50 Euro
Bruchstein 39,90 Euro
Sandstein 99,80 Euro
Muschelkalk 119,30 Euro
Granit 131,30 Euro
Basalt 216,50 Euro
Dolomit 255,60 Euro
Travertin 382,20 Euro

Rechnen Sie bitte noch die Transportkosten hinzu. Durchschnittlich ist hier mit Kosten zu rechnen in Höhe von 50 bis 100 Euro.

Tipps

Sprengen die Kosten für eine Gartenmauer das Budget? Mit einer Einfriedung aus Heckensträuchern steht Ihnen eine kostengünstige Alternative zur Verfügung. Schnell wachsende Hainbuche (Carpinus betulus) schlägt als wurzelnackte Ware mit schlappen 5 Euro je laufendem Meter zu Buche. Hier ist lediglich die Pflanzzeit zu beachten, die sich von Oktober bis März erstreckt. Stechpalme (Ilex meserveae) hat mit spitzen Dornen eine wirksame Abwehr ungebetener Gäste gleich dabei und kostet als Topfware 13,70 Euro je laufendem Meter.

Text: Paula Jansen
Artikelbild: PetraMenclovaCZ/Shutterstock

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.