Vergissmeinnicht im Garten
Vergissmeinnicht mag es feucht und schattig

An welchem Standort fühlt sich das Vergissmeinnicht wohl?

Vergissmeinnicht ist eine anspruchslose, pflegeleichte Pflanze, die fast überall wächst. An manchen Standorten fühlt sie sich besonders wohl. So finden Sie einen guten Platz für die beliebte Frühlingsblume.

Der ideale Standort für Vergissmeinnicht

  • Schattig bis halbschattig
  • ohne direkte Mittagssonne
  • zu hohe Luftfeuchtigkeit vermeiden
  • durchlässiger Boden
  • nahrhafte Erde
  • feuchter Standort aber keine Staunässe!

Im Garten werden hauptsächlich Züchtungen gepflanzt, die aus dem Waldvergissmeinnicht hervorgegangen sind. In der freien Natur lebt diese Vergissmeinnichtart vorwiegend unter Bäumen im Wald, an Waldrändern und an nicht zu sonnigen Wald- und Feldwegen.

Vergissmeinnicht mögen einen feuchten Boden, vertragen aber zu hohe Luftfeuchtigkeit nicht. Pflanzen Sie die Blumen deshalb nicht zu dicht.

Sorgen Sie außerdem dafür, dass der Boden gut durchlässig ist, da Staunässe ebenfalls schlecht vertragen wird.

Ein guter Standort auf dem Balkon

Ziehen Sie Vergissmeinnicht im Topf auf Balkon oder Terrasse, wählen Sie einen geschützten Standort, der gern etwas schattig liegen darf. Steht der Kübel direkt in der Sonne, müssen Sie häufig gießen, denn die Erde darf auf keinen Fall ganz austrocknen.

Sonderfall Sumpfvergissmeinnicht

Während Waldvergissmeinnicht keine zu hohe Luftfeuchtigkeit verträgt und auch Staunässe nicht toleriert, wächst das Sumpfvergissmeinnicht gern an Teichrändern, wo es sehr sumpfig ist. Dieser Art macht auch die hohe Luftfeuchtigkeit nichts aus.

Sumpfvergissmeinnicht ist im Gegensatz zum Waldvergissmeinnicht mehrjährig und wächst an einem günstigen Standort viele Jahre lang.

Tipps

Bei zu hoher Luftfeuchtigkeit machen sich Pilzerkrankungen auf den Pflanzen bemerkbar. Gießen Sie Vergissmeinnicht deshalb niemals von oben. Die beste Zeit zum Gießen ist der Vormittag, da die Feuchtigkeit dann besser verdunsten kann.

Text: Sigrid Hestermann

Beiträge aus dem Forum

  1. Maxi
    Geranien...
    Maxi
    Zierpflanzen
    Anrworten: 5