Die Blüte der Trauerweide

Bestimmt kennen Sie auch die kleinen Kätzchen an den Zweigen der Trauerweide. Hier erfahren Sie mehr über die seidigen Blüten des Laubbaums.

trauerweide-bluete
Die Trauerweide hat männliche oder weibliche Blüten

Merkmale

  • schlanke, zylindrische Form
  • 4 bis 5 cm lang
  • gelbe Farbe
  • Blütezeit von April bis Mai
  • blühen zusammen mit den Blättern

Fortpflanzung

Die Trauerweide ist diözisch, was bedeutet, dass ein Baum entweder nur männliche oder nur weibliche Blüten trägt. Nur in seltenen Fällen tauchen auch weibliche Blüten nebst den männlichen auf. Das bedeutet, dass sich die Trauerweide nur über den Wind oder Insekten vermehren kann.

Text: Gartenjournal.net
Artikelbild: nnattalli/Shutterstock

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.