Thymian ernten

Thymian ganzjährig frisch ernten

Immergrüne Kräuter wie Thymian können das ganze Jahr hindurch geerntet werden. Dazu pflücken Sie die Blätter zu jedem beliebigen Zeitpunkt während der Wachstumsphase. Achten Sie jedoch darauf, möglichst ab etwa Mitte bis Ende August nur noch wenige Triebe zu ernten, denn diese müssen sich nun rechtzeitig vor dem Winter abhärten können. Um die kalte Jahreszeit schadlos überstehen zu können, braucht der Thymian gereifte Triebe - ebenso wie die anderen, winterharten mediterranen Kräuter auch.

Früher Artikel Den Hungerkünstler Thymian richtig pflegen Nächster Artikel Thymian lässt sich leicht vermehren

Der richtige Erntezeitpunkt

Ernten Sie die Blätter entweder am späten Vormittag oder zur Mittagszeit, nachdem der Tau von den Blättern verdunstet ist, Die Blätter haben unmittelbar vor der Blüte am meisten Geschmack und enthalten zudem zu diesem Zeitpunkt die höchsten Konzentrationen an den wertvollen ätherischen Ölen. Wenn Sie Blüten ernten, pflücken Sie sie mittags bei trockenem Wetter, wenn sich die Blüte ganz zu öffnen beginnt.

Samen sammeln

Sammeln Sie die Samen an einem warmen und trockenen Tag, wenn sie hart und reif sind. Sie können sie trocknen und über den Winter in einem Papiertütchen aufbewahren, bis Sie sie schließlich im zeitigen Frühjahr aussäen können. Auf diese Weise können Sie Ihre Thymianpflanzen selbst ziehen und brauchen nicht ständig neue Samen oder Jungpflanzen kaufen. Darüber hinaus lässt sich Thymian sehr gut über Ableger, Stecklinge und auch durch Teilung vermehren.

Thymian schneiden

Thymian ist ein mehrjähriges Gewächs und verholzt als solches mit der Zeit. Aus diesem Grund stellt das regelmäßige Beernten der Pflanze auch eine Pflege dar, die dem Verholzen und damit dem Verkahlen entgegen wirkt. Achten Sie deshalb darauf, Thymian gleichmäßig zu beschneiden – schließlich soll er seine schöne, buschige Form behalten – und vor allem ältere Triebe zu entfernen. Schneiden Sie dabei nicht in die verholzten Teile, denn daraus erwachsen in der Regel keine neuen Zweige mehr. Ernten Sie regelmäßig, denn das hält die Pflanzen kompakt und buschig und fördert zudem neue, frische und geschmacksintensive Triebe. Der eigentliche Formschnitt erfolgt schließlich im Frühjahr.

Der beste Platz für einen Kräutergarten

Legen Sie Ihren Kräutergarten möglichst nicht zu weit von der Küche entfernt an. Es ist deutlich angenehmer, einfach das Fenster zu öffnen oder lediglich vor die Küchentür zu treten und eine Handvoll frischen Thymian oder andere Würzkräuter zu ernten, als erst im strömenden Regen bis zum hinteren Ende des Gartens zu laufen. Thymian macht sich auch in Kübeln sehr gut, denn die mediterrane Pflanze mag die gut entwässerten Bedingungen in derartigen Pflanzgefäßen sehr gern. Es ist durchaus möglich, einen nützlichen und ansprechenden Kräutergarten in kleinen Pflanzbehältern anzulegen, die auf einer Fensterbank in der Sonne das ganze Jahr hindurch über gut erreichbare Kräuter hervorbringen.

Geernteten Thymian richtig aufbewahren

Gerade geernteten Thymian sollten Sie entweder sofort verbrauchen oder aber, wenn Sie ihn nicht gleich nach dem Pflücken benötigen, möglichst schnell konservieren. Anderenfalls verflüchtigen sich die wertvollen ätherischen Öle und das Kraut verliert sowohl an Würz- als auch an Heilkraft. Achten Sie deshalb darauf, dass Ihre geernteten Kräuter lose aufbewahrt werden und dass ausreichend Luft um sie herum zirkulieren kann, damit sie nicht vor der Verwendung bzw. Weiterverarbeitung gequetscht, zermalmt oder anders beschädigt werden. Traditionelle Körbe aus Korbgeflecht sind für diesen Zweck ideal.

Tipps & Tricks

Die Wirksubstanzen, die Naturheilkundige für medizinische Zwecke verwenden, sind bei mehrjährigen Kräutern wie Thymian meist im zweiten und dritten Standjahr am höchsten, danach nimmt die Konzentration wieder ab. Daher sollte eine Thymianpflanze möglichst nicht länger als drei bis vier Jahre kultiviert werden.

IJA

Beiträge aus dem Forum

  1. Garten Pflanzen Veranstaltungen

    Hallo Forianer, es dauert nicht mehr lange bis zum Mandelblühtenfest 2019 in Gimmeldingen/Neustadt Weinstraße :) Das Mandelblühtenfest ist ein altes, wenn nicht das älteste moderne Straßenfest in Deutschland. Es wurde 1934 zum erstenmal ausgerichtet. Guckst Du hier: http://mandelbluetenfest.de/das-mandelbluetenfest/historie/ Jedes Jahr wird der Termin erneut kurzfristig festgelegt, denn die Mandelblühte ist Hauptsache :emoji_cherry_blossom: Guckst Du auch hier: Terminfindung - Mandelblütenfest.de | Mandelblütenfest.de Zu sehen, zu riechen, zu probieren und zu kaufen gibt es viele Produkte mit Mandelblühten oder Mandeln aber auch andere kulunarische Genüsse und wenn es kalt genug ist, reift sogar der Glühwein ;) Hotels und Pensionen sind leider meist []

  2. Das ineinandergreifende Räderwerk der Natur

    Liebe Foristen, dies wird kein fröhlicher Beitrag über Blümchen, Bienchen und Vögelchen, obwohl es genau diese betrifft! Dieser Beitrag ist ein Blick in unsere Zukunft, vor der wir unsere Augen nicht verschließen dürfen, wichtig für uns alle, ob Gärtner oder Hobbygärtner. Man muß kein Wissenschaftler sein, nur mit offenen Augen und Ohren durchs Leben gehen um zu sehen und zu hören, was sich um uns herum so tut. Gestern, am späten Abend las ich auf t-online-Seite einen Beitrag, erstellt von wissenschaftlichen Mitgliedern der Virginia Commonwealth University/USA, der mich total wegen seines Inhalts schockierte und den ich hier sinngemäß wiedergeben möchte: []

  3. Der Frühling naht

    Liebe Mitforisten, balzende Wildvögel an der Futterstelle heute morgen, läßt die Ahnung auf einen baldigen Frühling zu. Bitte, füttern Sie die gefiederten Freunde trotzdem weiter! Es ist bitter notwendig. LG Bateman

  4. Schlechten Geruch und Schimmel bekämpfen

    Hallo zusammen, wie jeden Winter habe ich auch dieses Jahr wieder das Problem, dass es in der Laube etwas muffig riecht. Das liegt zum einen daran, dass ich nicht oft in der Laube bin und somit nicht richtig lüften kann, zum anderen ist auf Grund der niedrigen Temperaturen die Luftfeuchtigkeit ziemlich hoch. Da ich ganz gern Schimmel vermeiden, den Geruch loswerden und gleichzeitig aber nicht dauernd die Heizung laufen lassen will, habe ich mich mal ein bisschen umgeschaut und auf Ebay einen sogenannten Solar-Luftkollektor von Oscar gefunden. Wenn ich das richtig verstanden habe, montiert man das Teil an die Hauswand []

  5. Longan Frucht

    Habe heute eine Doku gesehen über die Longan Frucht,gegessen oder aber auch im Kaufladen gesehen habe ich diese Frucht aber noch nie :oops: Kennt jemand von euch sich mit dieser Frucht aus ?zuhause ist Longan wohl eher im Mittelmeer raum

  6. Bohnenkraut auf Balkon?

    Hallo meine Lieben, vielleicht kann mir hier jemand weiterhelfen. Ich hatte bislang mein Bohnenkraut immer im Garten, doch habe ich leider keinen Platz mehr dafür. Nun meine Frage, kann man das Bohnenkraut (wer nicht genau weiß, was das ist, hier habe ich einen interessante Artikel entdeckt) auch problemlos auf dem Balkon anpflanzen / ziehen?