Spalierobst – welcher Pflanzabstand ist einzuhalten?

Beim Pflanzen von Obstbäumen spielen Abstände eine wichtige Rolle. Abstände zu anderen Bäumen, zu Gebäuden oder zu Nachbargrundstücken. Besonders beim Spalierobst, denn es wird meist auf engstem Raum kultiviert. Womit hängt das zusammen, wann und wie viel Abstand notwendig ist?

Spalierobst pflanzen Abstand
Bei freistehendem Spalierobst sollte ein Abstand von etwa zwei Metern von einem Baum zum anderen eingehalten werden

Pflanzabstand von Baum zu Baum

Auch wenn es noch einige Zeit dauert, bis das Astgerüst steht, muss schon bei der Pflanzung der benötigte Platz eingeplant werden. Wie groß der Pflanzabstand zwischen zwei Bäumen sein muss, hängt auch von der gewählten Spalierform ab.

Lesen Sie auch

Für freie Spalierformen ist ein Abstand von ca. 2 m erforderlich. Spalierobst mit einer einfachen U-Form kann dagegen enger gepflanzt werden. Erkundigen Sie sich in der Baumschule, welche Empfehlung für die gekaufte Spalierobstsorte gilt.

Abstand zum Haltegerüst

Spalierobst benötigt ein Gerüst, an dem seine Äste festgebunden werden. Deswegen muss es auch nah an dieses gepflanzt werden. Jedoch nicht zu nah. Die Wurzeln benötigen Raum, um sich nach allen Seiten zu entwickeln. Auch die sichtbaren Teile des Baumes braucht ihre Freiheit.

  • die Äste werden mit der Zeit dicker
  • sie brauchen Platz, ohne gegen das Gerüst zu drücken
  • um die Äste muss zudem Luft zirkulieren können
  • ein Abstand von etwa 20 cm ist ideal

Abstand zur Hauswand

Nicht selten wird Spalierobst an einer Hauswand gezogen. Auch dort wird der Baum mit etwas Abstand zum Rankgerüst gepflanzt. Dieses wiederum sollte selbst mit mind. 10 cm Abstand zur Wand montiert werden. So kann Luft zirkulieren und regennasses Laub trocknet leichter und schneller ab.

Abstand zum Nachbargrundstück

Spalierobst wird oft in der Nähe eines Nachbargrundstücks gepflanzt. Sei es, dass kein anderer Platz vorhanden ist, oder das Spalierobst als Sichtschutz dienen soll. Hier sind die Gesetzgeber der meisten Bundesländer gnädig und sehen für Spalierobst keine Mindestabstände zum Nachbarn vor.

Text: Daniela Freudenberg

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.