Seidenbaum überzeugt durch schnelles Wachstum

Der Seidenbaum wird nicht nur wegen der leicht duftenden, dekorativen Blüten geschätzt - auch sein schnelles Wachstum hat zu seiner Beliebtheit beigetragen. Der auch Schlafbaum oder Seidenakazie genannte Baum wächst recht schnell zu einem stattlichen Exemplar heran.

Schlafbaum Wachstum
Seidenbäume können beeindruckend groß werden

Das Wachstum des Seidenbaums verläuft recht zügig

Wird der Seidenbaum gut gepflegt und steht er an einem geschützten sonnigen Standort im Garten wächst er zügig zu einem stattlichen Baum heran.

Unter optimalen Bedingungen erreicht er innerhalb weniger Jahre eine Höhe von vier bis acht Metern. Die Krone kann bis zu vier Meter Breite erreichen.

Im Kübel bleibt die Seidenakazie deutlich kleiner. Sie kann hier aber auch gut drei Meter hoch werden. Das sollten Sie bedenken, wenn Sie den Schlafbaum im Haus überwintern müssen.

Tipps

Den Namen Schlafbaum verdankt der Seidenbaum dem Umstand, dass sich die Blüten abends einrollen – also “Schlafen gehen”. Seine Heimat hat er in Asien. Er gehört zu den Mimosengewächsen.

Text: Sigrid Hestermann

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.