Wann blüht der Schneeball?

So vielfältig wie die Arten des Schneeballs sind, so unterschiedlich sind auch die Blütezeiten. In dieser Pflanzengattung finden Sie sowohl Sträucher, die im Frühling blühen, als auch solche, die im Winter ihre Blütenpracht zeigen.

Wann blüht Schneeball?
Der Winter- oder Bodnant-Schneeball zeigt seine rosa Blüten zur Winterzeit

Mit einer geschickten Auswahl Ihrer Pflanzen können Sie sich so praktisch das ganze Jahr über an einer mehr oder weniger großen Blütenfülle erfreuen. Der Schneeball lässt sich gut mit anderen Sträuchern zu einer Sichtschutz- oder Vogelschutzhecke kombinieren. Die Früchte dienen vielen Vogelarten als Winterfutter.

Die Blütezeit der verschiedenen Arten:

  • Japanischer Schneeball: ab Mai
  • Runzelblättriger Schneeball: Mai und Juni
  • Gewöhnlicher Schneeball: Mai bis August
  • Duftschneeball: Oktober bis März oder April
  • Winter- oder Bodnant-Schneeball: ab November
  • Lorbeerschneeball: November bis April

Tipp

An einem geschützten sonnigen Standort zeigt der Duftschneeball seine zartrosa Blüten schon ab Oktober den ganzen Winter über und erstrahlt in voller Pracht im Frühjahr.

Text: Ursula Eggers

Jetzt für unseren Newsletter anmelden

Erhalten Sie den monatlichen Newsletter von Gartenjournal in Ihr
E-Mail-Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.