Viburnum Krankheiten
Ein Krankheitsbefall ist meist an den Blättern erkennbar

Ist der Schneeball anfällig für Krankheiten?

Der Schneeball ist relativ pflegeleicht und recht robust. Das gilt für die meisten der über 100 verschiedenen Arten dieser Gattung. Viele von ihnen sind auch im mitteleuropäischen Klima winterhart, andere benötigen zumindest einen Schutz vor grobem Frost.

Unter welchen Schädlingen oder Krankheiten leidet der Schneeball?

Relativ selten kommt es beim Schneeball zu einem Befall mit Blattkäfern, Blattläuse treten zumindest in einigen Regionen dagegen etwas häufiger auf. Die ersten Anzeichen für einen Befall sind oft verkrüppelte Blattspitzen. Reagieren Sie schnell, dann können Sie ein Ausbreiten der Schädlinge erfolgreich verhindern.

Wie kann ich meinen Schneeballstrauch am besten schützen?

Der beste Schutz ist, wie bei allen anderen Pflanzen auch, eine gute Pflege. Denn gesunde Pflanzen sind einfach robuster. Parallel dazu sollten Sie gezielt Nützlinge wie Florfliegen, Marienkäfer und Ohrenkneifer in Ihrem Garten ansiedeln. Sie fressen zum Beispiel Blattläuse, so können diese Ihren Pflanzen in Zukunft nicht mehr schaden.

Wie reagiere ich bei Krankheiten?

Kontrollieren Sie Ihre Pflanzen regelmäßig, dann können Sie schnell reagieren und von Krankheiten befallene Pflanzenteile sofort entfernen. Triebe mit verkrüppelten Blättern schneiden Sie großzügig ab. Entsorgen Sie diese Triebe aber auf keinen Fall auf dem Kompost. Möglicherweise verteilen Sie damit Krankheitskeime auf andere Pflanzen.

Ist Ihr Schneeballstrauch von Blattläusen befallen, dann hilft bei leichteren Befall eventuell schon ein scharfer Wasserstrahl. Reicht dies nicht, dann greifen Sie nicht gleich zu chemischen Mitteln sondern erst einmal zu Schmierseife und Spiritus oder setzen Sie eine Brennnesselbrühe an. Auch für den Einsatz von nützlichen Insekten ist es vielleicht noch nicht zu spät. Sie sollten es auf jeden Fall ausprobieren.

Das Wichtigste in Kürze:

  • vorbeugen durch gute Pflege
  • Nützlinge ansiedeln
  • kranke Pflanzenteile abschneiden und entsorgen
  • Schmierseife oder Brennnesselbrühe gegen Blattläuse

Tipps

Siedeln Sie in Ihrem Garten gezielt Nützlinge an, das kommt nicht nur Ihren Schneeballsträuchern zugute sondern auch allen anderen Pflanzen.

Text: Ursula Eggers

Beiträge aus dem Forum

  1. Nadine
    Was ist das?
    Nadine
    Gemüse- & Obstgarten
    Anrworten: 14
  2. Sarah987
    Gurkenschale
    Sarah987
    Gemüse- & Obstgarten
    Anrworten: 10
  3. LilliaBella
    Werbung
    LilliaBella
    Supportforum
    Anrworten: 1