Rose Nostalgie als Hochstamm: Merkmale und Pflege

Ohne Frage: Ein Hochstamm macht einfach viel her, insbesondere wenn es sich um eine solch aufsehenerregende Rose ist wie die Rose Nostalgie handelt. Wann ist ein Hochstamm die richtige Wahl, welche Merkmale hat er und wie pflegt man ihn?

Edelrose Nostalgie Hochstämmchen
Die Rose Nostalgie ist aufgrund ihrer schönen Blütenfarbe sehr beliebt

Merkmale, die diesen Hochstamm ausmachen

Die Rose Nostalgie als Hochstamm ist eine Edelrose, die gewöhnlich auf einem Wildrosenstamm veredelt wurde. Der Stamm ist zwischen 80 und 100 cm lang. Die gesamte Pflanze ragt zwischen 120 und 150 cm hoch. Damit ist sie auf Augenhöhe. Zu den Hauptwesensmerkmalen gehören:

  • gesundes Blattwerk
  • angenehmer Blütenduft
  • zweifarbige Blüten
  • 8 bis 10 cm große Blüten
  • lange Blütezeit

Lesen Sie auch

Die Standortwahl – entscheidend

Zum Pflanzen ist Containerware vorzuziehen. Sie lässt sich ganzjährig problemlos pflanzen beispielsweise an den Wegrand zur Gartenlaube hin, in die Mitte des Rosenbeetes, an den Hauseingangsbereich oder in einen Kübel auf die Terrasse. Am besten wirkt dieses Hochstämmchen als Solitär bzw. in Einzelstellung.

Der Standort sollte vor starken Stürmen geschützt liegen, jedoch luftig sein. Direkte Südlagen an windstillen Standorten können der Rose Nostalgie ziemlich einheizen. Als Erde ist für Kübel eine Rosenerde zu wählen. Im Freiland eignet sich ein tiefgründiger Boden, der reich an Humus und Nährstoffen ist.

Die Krone des Hochstämmchens einkürzen

Damit die schlanke Form der Krone erhalten bleibt, muss die Rose im Frühjahr leicht eingekürzt werden. Zu lange Triebe werden mit einer scharfen Rosenschere zurückgeschnitten und störende Triebe werden entfernt. Mindestens 20 cm Trieblänge sollten belassen werden.

Im Kübel oder Freiland überwintern

So wird die Hochstammrose überwintert:

  • Freilandpflanzen: mit Reisig abdecken, Veredlungsstelle mit Vlies umwickeln, Krone mit Schutzhaube versehen
  • Kübelpflanzen: an frostfreien Platz stellen z. B. an die Hauswand auf dem Balkon

Durchschnittspreis für diese Hochstammrose

Insbesondere im Onlinehandel ist die Rose Nostalgie häufig als Hochstammrose zu finden. Die Preise pro Exemplar liegen durchschnittlich bei 50 Euro. Wer die Kosten nicht scheut und das Hochstämmchen kauft, tut gut daran, es richtig zu pflegen, damit es viele Jahre lang Bestand hat.

Tipps

Düngen Sie Ihr Hochstämmchen jedes Frühjahr reichlich und in der Folgezeit bis Juli in regelmäßigen Abständen!

Text: Anika Gütt

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.