Regentonne verschönern- Ideen und Tipps

Dunkelgrünes Plastik spiegelt kaum die Vorlieben eines Gärtners wider. In diesem Design passt eine Regentonne erst recht nicht in den Bauerngarten. Doch gerade hier ist sie gefragter denn je, denn sie ermöglicht einen sehr umweltfreundlichen und sparsamen Wasserverbrauch. Mittlerweile bietet der Handel zwar auch ansehnliche Modelle an, aber warum viel Geld ausgeben, wenn Sie Ihre Regentonne genauso gut selber verschönern können? Dazu benötigen zu nur etwas handwerkliches Geschick, Material, das Sie nahezu überall erstehen können und die Tipps, die Sie auf dieser Seite finden.

regentonne-verschoenern
Kreative können Regentonnen schön bemalen

Ideen, um eine Regentonne zu verschönern

  • Regentonne bepflanzen
  • Regentonne streichen
  • Regentonne verkleiden
  • Regentonne als Gartenteich

Regentonne bepflanzen

Rankende Pflanzen verstecken das unansehnliche Plastik nach einiger Zeit hinter einem dichten, blühenden Wuchs. Jedoch sollten Sie bei der Wahl der Pflanze auf ein Gewächs achten, das nicht allzu sehr wuchert. Immerhin sollte die Regentonne jederzeit zugänglich sein. Am besten helfen Sie der Wuchsform etwas auf die Sprünge, indem Sie die Treibe um die Regentonne herumwickeln und somit eine zu starke Ausbreitung verhindern.
Überdies können Sie Pflanzen auch direkt in die Regentonne setzen. Schwimmpflanzen sind dann die Sorten der Wahl. Viele von ihnen produzieren Sauerstoff und nehmen Algen somit die Grundlage für deren Entwicklung.
Weiter Informationen zum Bepflanzen einer Regentonne finden Sie hier.

Lesen Sie auch

Regentonne streichen

Alternativ stimmen Sie die Regentonne farblich auf Ihren Garten ab. Verwenden Sie die gleiche Farbe wie das Objekt, vor dem sich die Regentonne befindet. Vor einem roten Schuppen fällt eine ebenfalls rote Regentonne kaum auf. Je nach Material kann es natürlich zu farblichen Abweichungen kommen. Achten Sie zudem auf umweltfreundlichen, schadstofffreien Lack. Alternativ rücken Sie das Augenmerk gezielt auf die Regentonne. Auch auffällige, farbenfrohe Anstriche können gut aussehen.

Tipps

Meistens wollen Kinder bei der Gartengestaltung mithelfen. Lassen Sie Ihre Kleinen die Hände in Farbe tauchen und Handabdrücke auf der Regentonne hinterlassen.

Noch mehr Tipps zum Streichen der Regentonne finden Sie hier.

Regentonne verkleiden

Hochwertige Regentonnen (54,95€ bei Amazon*) kommen im Design eines Holzfasses daher. Diese Optik können Sie ganz einfach selbst herstellen. Lesen Sie hier, wie Sie Ihre Regentonne verkleiden.

Regentonne als Gartenteich

Wie oben bereits erwähnt, können Sie Seerosen oder ähnliche Pflanzen in die Regentonne setzen. Wenn Sie den Wassertank eingraben, kommt niemand mehr darauf, dass es sich eigentlich um eine Regentonne handelt. Optisch entsteht der Eindruck eines Gartenteichs. Integrieren Sie Ihren Auffangbehälter in den Garten, indem Sie ihn mit einer Mauer einfassen (kommt einem Brunnen gleich) oder sogar Goldfische in der Regentonne züchten.

Text: Gartenjournal.net
Artikelbild: SergeyPerm73/Shutterstock

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.