Wann haben Ranunkeln Saison?

Ranunkeln gehören zur Pflanzenfamilie der Hahnenfußgewächse, sind giftig und überzeugen vordergründig mit ihren rosenähnlichen Blüten. Wenn Sie sie als Schnittblumen kaufen oder im Garten mit Blüten besetzt bewundern wollen, sollten Sie wissen, wann genau sie Saison haben.

Gartenranunkeln Saison
Gartenranunkeln blühen ab Mitte Mai

Gewächshaus-Ranunkeln – schon ab Januar

In den Niederlanden werden Ranunkeln in Gewächshäusern angebaut. Durch die dauerhafte Wärme erblühen die dort gepflanzten Exemplare schon im Januar. Die Schnittblumen werden verpackt und in die Welt verschickt. In Deutschland sind sie dann von Januar bis etwa Mai im Handel bzw. bei Floristen erhältlich.

Die Schnittblumen eignen sich ideal für farbenfrohe Frühlingssträuße. Beinahe gleichzeitig mit der Saison der Ranunkeln beginnt die Saison der Narzissen. Beide Blumen zusammen in einer Vase ergeben ein harmonisches Bild.

Garten-Ranunkeln haben im Sommer Saison

Nachdem die Hauptsaison der Schnitt-Ranunkeln vorüber ist, beginnt die Saison der Garten-Ranunkeln. Die Blüten gehen etwa gegen Mitte Mai auf. Über mehrere Wochen können sie betrachtet werden. Normalerweise sind die Blüten gegen Ende Juli verblüht.

Die Blüh-Saison verlängern

Die Blüh-Saison der Ranunkeln in Ihrem Garten können Sie mit ein paar einfachen Kniffen verlängern:

  • verwelkte Blüten sofort ausputzen
  • regelmäßig düngen (Abstände von 1 Woche)
  • reichlich wässern, um die Erde feucht zu halten
  • Topfpflanzen: in den Schatten stellen

Sobald die Saison der Blüten vorbei ist, sollten Sie die Düngergaben allmählich reduzieren. Auch das Gießen kann einmal entfallen. Damit sich die Knolle auf den Winter vorbereiten kann, sollte die Erde jetzt manchmal trocken sein. Wenn die alten Stiele und Blätter vergilbt sind, können sie entfernt werden.

Tipps

Die Saison der Zwiebeln ist im zeitigem Frühjahr. Dann können sie frisch gepflanzt werden.

Text: Anika Gütt

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.