Ranunkel Vase
Die Ranunkel ist eine beliebte Schnittblume, die schon früh im Jahr erhältlich ist

Ranunkel: Alles zur beliebten Schnittblume!

Wer sie bereits im Garten stehen hat oder im Topf kultiviert, wird es vermutlich schon ausprobiert haben: Die Blütenstängel der Ranunkel abschneiden und in eine Vase stellen. Diese aus Asien stammenden Blumen bringen Farbe in den Wohn- und Arbeitsbereich - sie gelten als Frühlingsboten.

Wie hätten Sie’s denn gern?

Rot, violett, rosa, gelb, orange oder doch lieber zweifarbig? Prall gefüllt, locker gefüllt oder ungefüllt? Großblumig oder eher klein und zart? Bei den Ranunkeln ist vieles möglich! Von diesen Gewächsen gibt es inzwischen so viele gezüchtete Sorten, dass eigentlich für jeden Geschmack etwas dabei ist.

Frühzeitig im Jahr erhältlich

Schnittranunkeln (größtenteils aus Holland) sind schon im Januar in Blumengeschäften erhältlich. Die Saison geht bis etwa Mai. Ab Mai blühen die Ranunkeln hierzulande im Freiland. Die Blütenblätter der Schnittblumen öffnen sich nach und nach, bis schließlich ein tiefer Einblick in das Blüteninnere möglich ist.

Die Sprache der Blume: Charme, Einzigartigkeit, Frohsinn

Die Blütenform von Ranunkeln macht sich prima in Vasen, aber auch in Gestecken. Die Blumen sind ein ideales Geschenk für herausragende Menschen, die Ihnen sehr am Herzen liegen. In der Sprache der Blumen stehen Ranunkeln für Charme, Frohsinn und Einzigartigkeit.

Diese Blumen passen zur Ranunkel!

Ranunculus asiaticus wirkt sowohl im Solo fantastisch als auch kombiniert mit anderen Schnittblumen. Als Solist ist diese Blume herrlich in einer knallroten Farbe beispielsweise für den Liebsten/die Liebste. Kunterbunte Frühlingsboten lassen sich kreieren mit:

  • Tulpen
  • Iris
  • Nelken
  • Narzissen
  • Chrysanthemen

Die Schnittblumen in der Vase

Das sollten Sie bei der Pflege der Schnittblumen beherzigen:

  • etwa alle 2 Tage ein Stück vom Stiel abschneiden
  • regelmäßig das Vasenwasser erneuern
  • lauwarmes Leitungswasser mit Nahrung z. B. Zitronensaft verwenden
  • Wasserstand nicht zu hoch ansetzen
  • Wasser regelmäßig kontrollieren

Stellen Sie die Schnittblumen an einen kühlen Ort stellen wie beispielsweise in die Küche, das Schlafzimmer oder den Hausflur. Niemals sollten die Blumen im Durchzug oder gar über der Heizung stehen. Bei guter Pflege halten sie sich 10 bis 14 Tage.

Tipps & Tricks

Achten Sie beim Kauf dieser Schnittblumen darauf, dass die inneren Blütenblätter noch geschlossen sind!

Beiträge aus dem Forum

  1. Zitronenbaum verliert Blätter

    Hallihallo, ich habe letztes Jahr einen Zitronenbaum aus einem Kern gezogen. Hat wunderbar einfach alles geklappt! Dieses Jahr hat das kleine Bäumchen alle Blätter abgeworfen!! Ich wollte es erst entsorgen, bis ich ca. 8-9 neue Triebe entdeckte! Es schlägt wie wild wieder aus! Bis auf ein Trieb, der wurde wieder braun! Irgendwelche Pflegetipps??? Liebe Grüße, Micha

  2. Wunderblume

    Ich habe seit einigen Jahren eine Wunderblume. Sie blüht ab Mai sehr üppig und bildet Samenstände aus. Nach der Hauptblüte bleiben eigentlich nur die Samenstände übrig und die Blätter werden gelb. Sollte man die Wunderblume zurückschneiden oder nur die Samenstände entfernen, oder Radikalschnitte bis über den ersten Trieb. ?

  3. Pfirsiche nach reifen

    Beim letzten Sturm ist ein großer Zweig von meinem Pfirsichbaum abgebrochen. Kann ich die Pfirsiche nach reifen ? LG Rosenliebhaberin54

    Rosenliebhaberin54
    Rosenliebhaberin54
  4. Seidenakazie hat alle Blätter verloren

    Hallo und HILFE!!!!!! Mein Schlafbaum hat von heute auf morgen alle Blätter abgeworfen .....ich dachte ich habe ihn ertränkt, die Erde ist jedoch nur feucht.... er hat auch einen sonnigen Platz.... bitte um Rat

  5. Kirschlorbeer

    hallo zusammen, Ich brauche HILFE bitte. Meine Kirschlorbeerhecke, die seit 8 Jahren gut wächst und gedeiht, sieht plötzlich krank aus. Ich habe sie (jetzt bei der Hitze) abends immer gegossen. Ich versuche mal Fotos hochzuladen. Danke schonmal für Eure Antworten o_O

  6. Pflaumenbaum

    Ist mein Pflaumenbaum krank??????? Hab eine Pflaume vom Baum genommen und aufgeschnitten. Am Kern befand sich eine braune mehlige Substanz, was ist das. Sieht nicht lecker aus.:(:(:(:(:(