Leckere Pilze im Herbst auf Spaziergängen sammeln

Der Herbst gilt landläufig als die ideale Jahreszeit für das Sammeln von Pilzen. Auch wenn viele Pilzsorten auch zu anderen Jahreszeiten gefunden werden können, bietet der Herbst Pilzreichtum zum genießen und trocknen für den Winter.

Pilze Herbst

Im Herbst schießen die Pilze aus dem Boden

Die besondere Dichte an Pilzen im herbstlichen Wald liegt an der Kombination an Sonnenwärme und Feuchtigkeit, die für das Pilzwachstum eine große Rolle spielt. Pilze wie der Mönchskopf und der Austernseitling bereichern im November das Angebot der Pilze, die Sie auch im eigenen Gewächshaus züchten können.

Tipps & Tricks

Auf herbstlichen Spaziergängen im Wald lassen sich nicht nur leckere Pilze finden. Der Waldboden lockt zu dieser Jahreszeit auch mit Kastanien, Tannenzapfen und buntem Laub für diverse Bastelarbeiten.

Text: Alexander Hallsteiner

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.