Pavillon aus Metall in 3×3 oder 3×4 Meter

Ein Pavillon für den Garten in 3x4 oder 3x3 Meter schafft eine kleine Oase der Romantik. Ein Ort um die Seele baumeln zu lassen und die Ruhe des eigenen Gartens in vollen Zügen genießen zu können. Aber nicht nur für Poetiker ist ein Metallpavillon ein lohnenswertes Gartenacessoire. Auch zum Arbeiten, ob mit Stift und Papier, oder dem Laptop, schafft ein Metallpavillon eine angenehme Atmosphäre. Mit Rankpflanzen bewachsen bietet er an heißen Sommertagen ein schattiges Plätzchen.

Pavillon aus Metall

Solch ein Eisenpavillon ist in den verschiedensten Formen erhältlich. Eine beliebte Form ist der Pavillon Metall 3×4 Meter. Für ihn findet sich auch in kleineren Gärten ein Platz. Die rechteckige Form eignet sich auch gut für eine kleine Kaffeetafel. Neben dem Pavillon aus Metall 3×3 oder 3×4 Meter bietet die ovale oder die runde Form eine harmonische Gestaltung. Ein Hersteller für Pavillons in verschiedenen Formen und Größen ist die Firma eleo-Pavillon.

Welcher Ort eignet sich am besten für den Metallpavillon 3×4 und 3×3?

Was ist der beste Platz für den 3×3 Meter-Pavillon? Wenn die Fläche es hergibt, macht sich ein eckiger Pavillon auf der Terrasse sehr gut. Der Pavillon eignet sich aber auch dafür, vormals verwilderte Ecken wieder aufzuwerten. Unter Umständen ist es hierzu notwendig einen Minibagger auszuleihen, um die Ecke von Gestrüpp und Wurzeln zu befreien. Auf einer ebenen Fläche kann der Metallpavillon entweder direkt auf dem Rasen stehen, oder er erhält eine gepflasterte Fläche oder eine große Steinplatte als Fundament.

Den Metallpavillon richtig begrünen

Damit sich der Pavillon aus Metall auch wirklich schnell in eine grüne Oase verwandelt, solltest du baldmöglichst mit der Begrünung beginnen. Eine Art, die schnell wächst ist der Knöterich. Innerhalb weniger Monate wird sich der Knöterich am Metallgestände emporwinden. Wenn man auf diese Weise den Pavillon bereits im ersten Jahr begrünt hat, ist es an der Zeit, auch langsamer wachsende Pflanzen anzupflanzen. Vor allem die Kletterrose schafft eine einzigartige Atmosphäre. Sie sind jedoch anspruchsvoll, was die Qualität des Bodens angeht.

Text: Gartenjournal.net

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.