nuetzlinge-im-garten
Marienkäfer sehen hübsch aus und sind nützlich

Nützlinge im Garten – so siedeln Sie die Helfer an

Tummeln sich Nützlinge im Garten, können Sie auf Pestizide aller Art getrost verzichten. Damit sich die tierische Schützenhilfe im Kampf gegen Schädlinge bei Ihnen einfindet, sind wichtige Kriterien zu beachten. Dieser Ratgeber erklärt, wie Sie den emsigen Helfern den Aufenthalt im Garten schmackhaft machen.

Oberste Prämisse: Chemie ist ab sofort tabu

Wird ein Garten nach ökologischen Grundsätzen bewirtschaftet, zieht er kleine und große Nützlinge magisch an. Ein durch Kunstdünger und Pestizide vermintes Areal wird von Insekten, Vögeln und Kleintieren konsequent gemieden. Steht hingegen eine organische Nährstoffversorgung mit Kompost, Stallmist oder Hornspänen ganz oben auf der Agenda, lassen Nützlinge nicht lange auf sich warten. Das gilt umso mehr, wenn Sie rigoros auf einen giftfreien Pflanzenschutz setzen.

Diese Lebensräume locken Nützlinge an

Wenn Sie einen Garten neu anlegen, planen Sie bitte eine Trockenmauer ein. Indem hier Stein auf Stein ohne Mörtel gemauert wird, entstehen trockene Rückzugsorte, denen Insekten, Amphibien und andere Nützlinge nicht widerstehen können. Für längst bepflanzte und bewachsene Areale stehen zahlreiche Optionen bereit, damit sich hier Gartenhelfer aus dem Tierreich ansiedeln. Die folgenden Empfehlungen mögen Ihrer Inspiration dienen:

  • Gemischte Hecken anpflanzen als Nist- und Winterplatz
  • Laubhaufen im Herbst liegen lassen
  • Insektenhotels, Vogelhäuschen, Fledermauskästen aufhängen
  • Katzensichere Igelhäuser bauen und am geschützten Standort aufstellen
  • Blumentöpfe mit Holzwolle füllen und Überkopf aufstellen

Morsche Bäume sind für Nützlinge aller Art von unschätzbarem Wert. Lassen Sie daher den einen oder anderen Baumstamm im Garten liegen. Nach einiger Zeit herrscht darin mehr Aktivität, als zu Lebzeiten des Baumes.

Population der Nützlinge durch Zukauf erhöhen

Die Ansiedlung von Nützlingen im Garten kann forciert werden, indem Sie die empfohlenen Maßnahmen ergänzen mit dem Zukauf gezüchteter Tiere. Farmen haben sich darauf spezialisiert und bieten Larven oder adulte Insekten an, die Jagd auf Schädlinge machen. Der Vorteil ist, dass verschiedene Nützlinge gleich mehrere Schädlingsarten im Visier haben. Die folgenden Beispiele verdeutlichen, wie es geht:

  • Florfliege (Chrysoperla carnea): Pappwaben mit Larven in Pflanzen hängen gegen Blattläuse, Thripse, Spinnmilben
  • Nematoden Steinernema feltiae: im Tonpulver auf Obstbäume ausbringen gegen Apfelwickler
  • Schlupfwespe (Encarsia formosa): bekämpft Weiße Fliegen an Nutzpflanzen, wie Tomaten
  • Marienkäfer: vertilgt im Garten und hinter Glas Blattläuse an Zier- und Nutzpflanzen

Achten Sie bitte beim Erwerb von Marienkäfern darauf, dass es sich um eine einheimische Art handel, wie den Zweipunkt-Marienkäfer (Adalia bipunctata) oder den Siebenpunkt-Marienkäfer (Adalia bipunctata). Infolge der Einschleppung des Asiatischen Marienkäfers (Harmonia axyridis) sind die heimischen Arten vom Aussterben bedroht.

Tipps

Mit Laufenten siedeln Sie eine schlagkräftige Truppe im Garten an, um gefräßigen Schnecken das Fürchten zu lehren. Aber auch andere Schädlinge stehen auf ihrer Speisekarte. Damit sich die flugunfähigen Wasservögel wohl fühlen, sind ein Teich, ein kleiner Stall sowie eine mannshohe Einfriedung erforderlich. Als gesellige Herdentiere darf den munteren Nützlingen zudem kein Leben als Single zugemutet werden.

Artikelbild: PHOTO FUN/Shutterstock

Beiträge aus dem Forum

  1. Hilfe bei Rückschnitt des inneren Gehölz und Wurzel einer Kirschlorbeerhecke

    Hallo, hat jemand Erfahrung mit dem Rückschnitt einer 12 Jahre alten Kirschlorbeerhecke ( ca. 2.80m hoch)? Ich würde gerne wissen, wie weit man, bei dieser Hecke das innere Gehölz ( welchen Stamm kann man abschneiden und welchen nicht)und auch die Wurzel zurückschneiden kann,ohne das die Hecke einen Schaden erleidet, geschweige denn kaputt geht. Der Nachbar möchte eine Garage auf die Grenze bauen! Vielen herzlichen Dank, Tina

  2. Was ist das für eine Pflanze ?

    Hallo Allerseits Vor drei Monaten bin ich umgezogen in eine neue Wohnung ,habe auch ein Willkommensgeschenk vom Vormieter erhalten, um ehrlich zu sein weiß ich aber nicht um welche Pflanze es sich handelt ,als ich sie gefunden habe war die kleine fast vertrocknet und aufgehoben habe ich sie ,weil sie noch ein einziges grünes Blatt hatte. So sieht sie jedenfalls heute aus ,ich hoffe jemand weiß was das ist und kann mir eventuell auch ein paar pflege Tipps geben Dankeschön schon mal im voraus

  3. Passiflora

    Passiflora treibt nach Rückschnitt aus. Leider ist es überall zu warm. Soll ich die neuen Triebe wachsen lassen oder ist es besser, einen zweiten Rückschnitt zu machen (Herbst oder Frühjahr)?

  4. Agapanthus, Schmucklilie von der Terrasse ins Winterquartier

    Bald wird es Zeit die Agapanthus reinzuholen - die Immergrünen - die meistens im Kübel gehalten werden. Der Agapanthus verträgt leichten Frost :) wenn der Kübel etwas abgetrocknet ist - je feuchter das Substrat, desto eher friert der Wurzelballen durch. Und das wäre schädlich :( Der Agapanthus mag 0°- 7° Überwinterungs-Temperatur, an einem unbedingt hellen trockenen Platz. Hat man den nicht, so geht es zur Not im Keller auch. Aber dann deutlich unter 10° und auf keinen Fall gießen. Die Pflanze verliert im dunklen Keller zum Teil die Blätter und startet im Frühjahr entsprechend später. Stehen die Pflanzen am hellen []

  5. Fremde Katzen im eigenen Garten...

    Seit drei Jahren streunen Katzen durch meinen Garten und mein bis dahin funktionierendes "Vogel-Paradies" mit adäquarem Vogel-Futter, Trink -und Badeplätze (mit 2-tägig erneuertem Wasser) wurde leerer und leerer... Die heimischen Büsche waren und sind Brutplätze bis die Katzen vor 3 Jahren anfingen die Nester zu plündern !!! Besitzer ausfindig gemacht - angesprochen - uneinsichtig ! Auf dem Land wäre das wohl kein Problem, da gehn die Katzen eher auf Mäuse und die zur Verfügung stehenden Flächen sind nicht vergleichbar. Doch ich wohne in der Stadt. Welcher Meinung seid Ihr?

  6. Rosen "landlust" und "Gebrüder Grimm"

    Hallo, hat jemand hier Erfahrung mit den oben genannte "Kordes"-Rosen? Kann man sie nebeneinander pflanzen oder "beißen" sich die Farben? Vielen Dank für Info