Lässt sich Majoran überwintern?

Majoran ist im Gegensatz zu Oregano nicht winterhart. Im Freiland lässt er sich nicht überwintern. Wenn Sie ihn im Topf auf der warmen Fensterbank halten, können Sie ihn mit etwas Glück über den Winter bringen.

Majoran überwintern
Früher Artikel Majoran durch Trocknen haltbar machen

Majoran ist nicht winterhart

Bei Minustemperaturen geht der kultivierte Majoran, der am häufigsten in den Gärten gepflanzt wird, ein. Sie können versuchen, ihn in einen Topf zu pflanzen und im Haus zu überwintern. Das klappt allerdings nur selten.

Oregano kann überwintert werden

Oregano übersteht im Gegensatz zum Majoran auch tiefe Temperaturen recht gut und wird deshalb meist als zweijährige Pflanze im Garten gepflegt.

Vor dem Winter sollten Sie ihn zurückschneiden und ihn vorsichtshalber mit Vlies, Laub oder anderen Materialien abdecken.

Tipps & Tricks

Der wärmeliebende Majoran ist in südlichen Regionen beheimatet. Dort wird er stets mehrjährig angebaut. In unseren Breiten ist es für eine Überwinterung im Freien zu kalt. Er wird deswegen nur als einjährige Pflanze kultiviert.

Text: Sigrid Hestermann

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.