Wie lange dauert die Blütezeit von Maiglöckchen?

Während der Blütezeit liegt der Duft des Maiglöckchens über dem ganzen Garten in der Luft. Die hübschen kleinen Blüten, die hauptsächlich in Weiß, gelegentlich aber auch in Rosa erscheinen, hängen in kleinen Glocken von den Zweigen. Wie lange dauert die Blütezeit der beliebten Frühlingsblume?

Wann blühen Maiglöckchen?
Maiglöckchen blühen - wie der Name schon sagt - im Mai
Früher Artikel Maiglöckchen brauchen kaum Pflege Nächster Artikel Maiglöckchen über Wurzelteilung oder Samen vermehren

Die Hauptblütezeit des Maiglöckchens ist der Mai

Das Maiglöckchen macht seinem Namen alle Ehre. Seine Hauptblütezeit ist der Wonnemonat Mai. Das ist schon aus dem botanischen Namen der Pflanze Convallaria majalis abzulesen. Während das erste Wort den bevorzugten Standort, Talsenke, bezeichnet, steht majalis für „im Mai“.

Die Blütezeit des Maiglöckchens kann aber abhängig von der Witterung auch schon im April einsetzen, wenn der Winter sehr milde war. Nach einem harten Winter dauert es länger, bis die Pflanze blüht.

Bleibt der Mai kühl und nass verlängert sich die Blütezeit von Maiglöckchen bis Anfang Juni.

Maiglöckchen während der Blüte pflücken

Viele Menschen lieben es, sich ein Sträußchen Maiglöckchen ins Zimmer zu stellen. Dabei ist zu beachten, dass in manchen Ländern und Regionen Maiglöckchen unter Naturschutz stehen und in der freien Natur nicht gepflückt werden dürfen.

Im eigenen Garten dürfen Sie natürlich jederzeit ein paar Blumen für die Vase pflücken.

Maiglöckchen sind giftig. Auch der Pflanzensaft, der beim Schneiden oder Pflücken austritt, enthält Giftstoffe, die bei empfindlichen Personen Allergien auslösen können. Das Tragen von Handschuhen ist deshalb ratsam. Kinder sollten überhaupt keine Maiglöckchen berühren.

Tipps

Maiglöckchen können Sie im Haus vorziehen und damit die Blütezeit in den Winter vorverlegen. Dafür graben Sie im Herbst Rhizomstückchen aus dem Garten aus und pflanzen sie in einen Topf.

Text: Sigrid Hestermann
Wie hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Rating: 0/5. 0 Stimmen

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.