Magnolie blüht nicht, was tun?

Magnolien gehören zu den ältesten Pflanzengruppen auf unserem Planeten und bestechen durch ihre beeindruckende Schönheit, vor allem, wenn sie im Frühjahr in voller Blüte stehen. Manchmal jedoch will der frisch gepflanzte Magnolienbaum seine Pracht partout nicht zeigen.

Magnolie blüht nicht

Gartenbesitzer brauchen viel Geduld

Wundern Sie sich nicht, wenn Ihre bereits vor vier Jahren gepflanzte Magnolie einfach nicht blühen will – viele Exemplare zeigen ihre Blüten erst nach mehreren Standjahren. Verlieren Sie also nicht die Geduld, sondern warten Sie und hoffen einfach weiter… irgendwann wird auch Ihre Magnolie blühen und Sie für die lange Wartezeit entschädigen! Magnolien sind bei uns von Natur aus nicht heimisch, sondern stammen ursprünglich aus Asien bzw. Nordamerika. Zudem sind sie regelrechte Diven, die sich zunächst einmal an einem neuen Standort akklimatisieren müssen.

Manche Magnolien blühen erst im Sommer

So manche Magnoliensorte allerdings blüht tatsächlich erst im Sommer. Diese spät blühenden Sorten öffnen ihre Blüte erst ab Juni / Juli. Falls Ihr Exemplar also im Frühjahr keine Knospen zeigt, dann überprüfen Sie doch einfach mal das Sortenetikett, vielleicht haben Sie auch lediglich ein solches spät blühendes Bäumchen erwischt. Übrigens blühen manche Tulpenmagnolien im August ein zweites Mal, wenn auch nicht so üppig wie bei der ersten Frühjahrsblüte.

Bedingungen überprüfen

Falls Ihre Magnolie nicht blühen möchte, kann das auch an nicht artgerechten Bedingungen liegen. Die exotischen Bäume sind sehr empfindlich und brauchen einen guten, möglichst sonnigen und geschützten Standort sowie humose, leicht saure Erde. Außerdem mögen Magnolien es nicht, wenn ihr Wurzelbereich mit Bodendeckern, Rasen oder anderen Gewächsen unterpflanzt wurde. Die Wurzeln wachsen sehr dicht unter der Erdoberfläche, zudem zieht eine Unterpflanzung die Feuchtigkeit aus dem Boden. Mangelnde Feuchtigkeit mögen Magnolien auch nicht, weshalb sie in Trockenzeiten sowie in heißen Sommern regelmäßig gegossen werden sollten. Im Zimmer gehaltene Magnolien blühen in aller Regel ebenfalls nicht.

Tipps & Tricks

Sollte Ihre Magnolie nicht blühen, rücken Sie ihr bitte nicht mit der Schere zu Leibe – die empfindliche Pflanze verträgt insbesondere radikale Rückschnitte nur schlecht. Aus diesem Grund ist ein Schnitt nur bei abgestorbenen oder kranken Ästen sinnvoll sowie zur Auslichtung einer zu dichten Krone.

Text: Ines Jachomowski

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.