Geeignete Sorten für Magnolienbusch

In so manchem Garten bzw. Park sind alte, zum Teil über 100 Jahre, Magnolienbäume zu bewundern, die mit ihrer knorrigen, sehr breiten Wuchsform auch außerhalb der Blütezeit einen hübschen Anblick bieten. Magnolien wachsen jedoch oft auch als Busch bzw. Strauch, brauchen aber auch in dieser Wuchsform viel Platz.

Magnolienhecke

Magnolien wachsen oft als Strauch

Botanisch gesehen ist die Magnolie eigentlich kein Baum, sondern ein Großstrauch. Diese Gehölze bilden keine einzelnen, in Bodennähe kahlen Stämme aus. Stattdessen zeigen sich mehrere Stämme, die sich auch knapp oberhalb der Oberfläche verzweigen sowie Laub und Blüten ausbilden. Grundsätzlich lässt sich jedoch nahezu jeder Magnolienbusch zu einem Hochstämmchen erziehen bzw. als Veredelung von Anfang an zu einem Baum formen. Doch ob nun Busch oder Baum: Für beide Wuchsformen der Magnolie gelten dieselben Hinweise bezüglich Pflanzung und Pflege.

Magnoliensorten mit buschigem Wuchs

Viele Magnolienarten, insbesondere die Purpur-Magnolie, die Stern-Magnolie sowie die Sommer-Magnolie, haben von Natur aus einen eher breiten, buschartigen Wuchs. Andere Arten, darunter vor allem die Yulan-Magnolie sowie die Tulpen-Magnolie, wachsen eher als Baum und können auch recht hoch werden. Jedoch werden selbst Magnolienbäume meist sehr breit und brauchen entsprechend Platz. In der nachfolgenden Tabelle haben wir Ihnen einige besonders schöne Magnoliensorten für die Kultivierung als Strauch zusammengestellt.

SorteLateinischer NameSortenbezeichnungHöheWuchsformBlütenfarbe
Purpur-MagnolieMagnolia liliifloraNigrabis ca. 5 Meterbreitdunkles purpurrot
Purpur-MagnolieMagnolia liliifloraSusanbis ca. 5 Meterbreitpurpurrot
Sommer-MagnolieMagnolia sieboldiiSiebolds Magnoliebis ca. 4 Meterüberhängendweiß
Stern-MagnolieMagnolia loebneriLeonard Messelbis ca. 5 Meteraufrechtrosa
Stern-MagnolieMagnolia loebneriMerrillbis ca. 7 Meterbreitweiß
Stern-MagnolieMagnolia stellataRoyal Starbis ca. 3,5 Meterbreitweiß

Tipps & Tricks

Wenn Sie nur einen kleinen Garten haben bzw. die Magnolie in einem Kübel kultivieren wollen, greifen Sie besser zu Zwergmagnolien. Diese werden oft nur etwa einen bis anderthalb Meter hoch (und etwa genauso breit), stehen aber ihren großen Schwestern in Sachen Schönheit in nichts nach.

Text: Ines Jachomowski

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.