Hartriegel blüht
Die meisten Hartriegel-Arten blühen weiß

Hartriegel begeistert mit herrlicher Blütenpracht

Der Hartriegel oder auch Hornstrauch (Cornus) ist ein Strauch oder kleiner Baum - manche Arten wachsen kriechend und eignen sich somit als Bodendecker - und gilt nicht nur als äußerst pflegeleicht, sondern auch als sehr attraktiv. Ein prächtiger Hingucker sind dabei nicht nur die Blüten, sondern zudem die oft farbige Rinde und die üppige Belaubung. Besonders beliebt sind die verschiedenen Arten der Blüten-Hartriegel.

Hartriegel-Blüten sind in der Regel weiß

Die meisten Hartriegel-Arten haben weiße Blüten, die in doldigen, rispigen oder köpfchenförmigen Blütenständen zusammenstehen. Die Blüten bestehen aus vier mit dem Fruchtknoten verwachsenen Kelchblättern sowie ebenfalls vier Kronblättern. Manche Hartriegel bilden auch gelbe (Kornelkirsche) oder leicht rosafarbene (Roter Blumen-Hartriegel ‚Rubra‘) Blüten aus, lediglich der bei uns nur sehr selten anzutreffende Schwedische Hartriegel (Cornus suecica) blüht dunkelviolett. Mit Ausnahme der sehr früh blühenden Kornelkirsche haben die meisten Hartriegel-Arten ihre Blütezeit zwischen Mai und Juni.

Besonders üppig blühen die verschiedenen Blumen-Hartriegel

Insbesondere die Blumen- oder Blüten-Hartriegel erfreuen sich bei vielen Gärtnern großer Beliebtheit. Dabei sind die eigentlichen Blüten recht unscheinbar, lediglich die meist weißen oder gelben, bis zu fünf Zentimeter langen Hochblätter sorgen für das ebenso interessante wie auffällige Aussehen.

Amerikanischer Blumen-Hartriegel (Cornus florida)

Der eher langsam wachsende Cornus florida gehört zu den Frühblühern und zeigt seine, je nach Sorte, weiße oder rosafarbene Blütenpracht noch vor dem Laubaustrieb.

++++Roter Blumen-Hartriegel (Cornus florida ‚Rubra‘)

Besonders schön und üppig blüht die Sorte ‚Rubra‘, die rosarot-weiße und bis zu 12 Zentimeter große Blüten ausbildet. Das Laub ist grün-weiß panaschiert. Diese Variante blüht zwischen Mai und Juni.

Japanischer Blumen-Hartriegel (Cornus kousa)

Der Japanische Blumen-Hartriegel zeigt seine imposanten Blüten erst ab Ende Mai. Die weißen, oft rosa überhauchten Blüten können im Durchmesser bis zu neun Zentimeter groß werden.

Chinesischer Blumen-Hartriegel (Cornus kousa var. chinensis)

Die längste Blütezeit bietet der Chinesische Blumen-Hartriegel, der seine üppige weiße Blütenpracht oft bereits ab Anfang Mai zeigt und bis in den Juli beibehält.

Tipps

Wenn der Hartriegel nicht blühen will, hilft oft nur Geduld: Die Gehölze blühen oft erst in einem fortgeschrittenem Alter zwischen sechs und neun Jahren.

Text: Ines Jachomowski

Beiträge aus dem Forum

  1. Maxi
    Geranien...
    Maxi
    Zierpflanzen
    Anrworten: 5