Grünkohl wird gelb
Nährstoffmangel führt zu gelben Blättern beim Grünkohl

Grünkohl bekommt gelbe Blätter

Gelbe Blätter am Grünkohl können mehrere Ursachen haben und können somit unterschiedlich behandelt werden. Im Folgenden erfahren Sie die Gründe für gelbe Blätter und mögliche Gegenmaßnahmen.

Ursachen für gelbe Blätter am Grünkohl

Gelbe Blätter am Grünkohl sind immer ein Anzeichen dafür, dass etwas nicht stimmt. Mögliche Ursachen sind:

  • Staunässe
  • Wassermangel
  • Schädlinge
  • Nährstoffmangel

Maßnahmen bei gelben Blättern am Grünkohl

Überprüfen Sie zunächst, welche Ursache die Gelbfärbung haben kann.

  • Ganz klar, bei Trockenheit sollten Sie gründlicher gießen.
  • Hat es viel geregnet in letzter Zeit oder haben Sie es mit dem Wässern übertrieben? Ist Ihr Boden schwer und lehmig? Dann können Sie versuchen, die Erde um den Kohl vorsichtig umzugraben, damit die Erde etwas trocknen kann und möglicherweise etwas Sand oder organisches Material unterarbeiten. Allerdings ist es besser, diese Maßnahme bereits vor dem Auspflanzen es Grünkohls durchzuführen.
  • Überprüfen Sie Ihren Grünkohl ausgiebig auf Schädlinge. Hier erfahren Sie, wie Sie die ärgsten Feinde des Grünkohls erkennen und bekämpfen.
  • Sind weder Schädlinge noch Nässe oder Trockenheit vorhanden, können Sie versuchen, mit einer Portion Dünger, z.B. Hornspäne oder Hornmehl Abhilfe zu schaffen.

Tipps

Gelbe Blätter an einem Grünkohl aus dem Supermarkt weisen darauf hin, dass dieser nicht mehr frisch ist.

Beiträge aus dem Forum

  1. Andreas
    Blattbefall
    Andreas
    Plauderecke
    Anrworten: 2
  2. Winterschlaf
    Seidenbaum
    Winterschlaf
    Krankheiten
    Anrworten: 8
  3. Andreas
    Frage
    Andreas
    Plauderecke
    Anrworten: 2