Wann blüht die Gartennelke?

Die aus dem Mittelmeerraum stammende Garten- oder Landnelke blüht etwa von JuniJuli bis September. Einige Zuchtsorten blühen sogar schon ab Mai oder bis in den Oktober hinein. So ist die pflegeleichte Gartennelke ein dekorativer Blickfang im sommerlichen Garten.

Wann blühen Gartennelken?
Die Gartennelke blüht bereits ab Mai
Früher Artikel So pflegen Sie die Gartennelke richtig – Tipps und Tricks Nächster Artikel Wie überwintere ich meine Gartennelke?

Eignet sich die Gartennelke als Schnittblume?

Die winterharte Gartennelke ist eine hervorragende Schnittblume für die Vase. Schneiden Sie eventuelle Seitenknospen am besten schon frühzeitig ab, dann bildet sich eine schönere Hauptblüte. Wechseln sie alle zwei Tage das Wasser in der Vase, dann hält sich Gartennelke besonders lange. Auch ein kalkhaltiger Boden fördert die üppige Blütenbildung.

Wissenswertes in Kürze:

  • Blütezeit: je nach Sorte zwischen Mai und Oktober
  • Blütenfarben: weiß, rosa, diverse Rottöne, zweifarbig
  • winterhart
  • hervorragende Schnittblume

Tipps

Gestalten Sie ein buntes Beet mit verschiedenen Zuchtsorten der Gartnnelke in unterschiedlichen Farben und mit verschiedenen Blütezeiten. So haben Sie besonders lange Freude an den dekorativen Blüten.

Text: Ursula Eggers
Wie hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Rating: 0/5. 0 Stimmen

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.