Farn braune Spitzen
Zu viel Sonnenlicht kann der Grund dafür sein, dass der Farn braun wird

Der Farn wird braun – warum und was hilft dagegen?

Lange Zeit schien es dem Farn gut zu gehen. Doch seit einigen Tagen machen sich nun Querfalten auf Ihrer Stirn breit, wenn Sie ihn ansehen? Die Wedel sind braun geworden. Was steckt dahinter?

Sommergrüne Farnarten werden jedes Jahr braun

Wenn Sie einen sommergrünen Farn haben und dessen Blätter im Herbst braun werden, ist das kein Grund zur Sorge. Viele Farne sind sommergrün und werfen ihre Wedel nach dem Braunwerden ab. Wenn es wieder wärmer wird, treiben neue Wedel aus. Die alten, braunen Wedel können Sie – wenn sie störend wirken – entfernen, sobald sie vertrocknet sind.

Zu sonniger Standort

Sowohl Zimmerfarne als auch Farne im Freiland bekommen braune Blätter, wenn sie der direkten Sonneneinstrahlung schutzlos ausgeliefert sind. Die wenigsten Farnarten vertragen Sonnenlicht. Daher sollten Farne vorzugsweise lieber in den Schatten oder Halbschatten gepflanzt werden.

Nährstoffmangel oder falscher Dünger

Ein weiterer Grund für braun werdende Wedel am Farn kann ein Nährstoffmangel oder das Gegenteil eine zu starke Düngung sein. Verwenden Sie immer organische Düngemittel für Ihren Farn. Diese Pflanzen reagieren allergisch auf mineralischen Dünger mit zu vielen Salzen. Weiterhin gilt beim Düngen: Weniger ist mehr.

Trockene Erde oder zu trockene Raumluft

Ein weiterer häufiger Grund, warum die Blätter beim Farn braun werden, ist Trockenheit. Farne brauchen viel Feuchtigkeit. Sie sollten regelmäßig gegossen werden, so dass die Erde feucht ist. Achten Sie jedoch darauf, dass sich keine Staunässe bildet. Diese führt zu Wurzelfäule und ebenso zu braunen Blättern.

Zusätzlich zeigen sich Farne erfreut über folgende Maßnahmen:

  • kalkfreies Wasser zum Gießen verwenden
  • Standort im Badezimmer wählen (hohe Luftfeuchtigkeit)
  • Wedel täglich mit Handsprüher besprühen
  • alternativ die Wedel mit einem feuchten Lappen benetzen

Viele Zimmerfarne werden braun und gehen schließlich ein, wenn die Luftfeuchtigkeit zu gering ist. Das ist vor allem im beheizten Wohnzimmer der Fall. Für solche Standorte sind die meisten Farne absolut ungeeignet.

Tipps & Tricks

Wenn sich plötzlich braune Flecken auf der Unterseite der Wedel zeigen, seien Sie unbesorgt. Das sind die Sporenkapseln der Farne. Sie sind kein Hinweis auf Pflegefehler!

Text: Anika Gütt

Beiträge aus dem Forum