Blühen Eisbegonien in verschiedenen Farben?

Eisbegonien finden Sie im Handel in verschiedenen Farben und Größen. Immer öfter erhalten Sie auch Sorten mit gefüllten Blüten. Besonders eindrucksvoll ist jedoch die Dauer der Blütezeit. Fühlen Eisbegonien sich wohl, dann blühen sie viele Monate.

eisbegonien-farben
Die Farbpalette von Eisbegonien reicht von schneeweiß bis blutrot

In welchen Farben blühen Eisbegonien?

Die Blüten von Eisbegonien können weiß, rosa oder rot sein. Dabei sind die unterschiedlichsten Farbintensitäten von blassem Rosa über leuchtendes Pink bis zu tiefem Rot möglich. Auch zweifarbige oder gefüllte Blüten kommen vor. Gelbe Eisbegonien suchen Sie jedoch vergeblich, ebenso wie alle Blautöne.

Lesen Sie auch

Wie lange blühen Eisbegonien?

Kaum eine andere Sommerblume blüht so lange wie die Eisbegonie. Etwa Ende Mai bis Anfang Juni öffnen sich die ersten Knospen. Bis zum ersten Frost erfreut die üppige Blütenfülle das Auge des Betrachters. Da Eisbegonien zudem auch sehr pflegeleicht sind, eignen sie sich hervorragend für Gärtner mit wenig Zeit oder auch als Grabbepflanzung.

Abhängig ist die Blütenfülle vor allem vom Standort. Obwohl die Eisbegonie im Prinzip wenig Ansprüche stellt, blüht sie doch im Halbschatten am üppigsten. Staunässe mag sie nicht, trotzdem übersteht sie in durchlässigem Boden auch eine längere Regenperiode ohne größeren Schaden zu nehmen.

Welche Laubfarben gibt es bei Eisbegonien?

Das Laub der Eisbegonien kann sowohl grün als auch dunkel bis ins Rötliche ausfallen. Dabei sind die unterschiedlichen Laub- und Blütenfarben in nahezu allen Kombinationen zu finden, sowie auch bei den verschiedenen Größen und Wuchsformen.

Kann ich Eisbegonien mit anderen Pflanzen kombinieren?

Unterschiedlich gefärbte Eisbegonien lassen sich hervorragend miteinander aber auch mit anderen Pflanzen kombinieren. Sie passen gut zu zarten Gräsern und Verbenen, zur Kanonierblume oder zu Lilien. Reizvoll sind zum Beispiel Kombinationen Ton-in-Ton oder der Kontrast von zartrosa Eisbegonien zu blauen Lilien.

Das Wichtigste in Kürze:

  • mögliche Blütenfarben: weiß, verschiedene Rot- und Rosatöne
  • einfache und gefüllte Blüten
  • Hybriden mit zweifarbigen Blüten
  • verschiedene Laubfärbungen: grün, dunkel, rötlich
  • nicht vorhanden: gelbe und blaue Farbtöne

Tipps

Eisbegonien sind in Weiß oder unterschiedlichen Rot- und Rosatönen erhältlich, gelb und blau suchen Sie jedoch vergeblich.

Text: Ursula Eggers
Artikelbild: Martina Unbehauen/Shutterstock

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.