Kann ich Currykraut überwintern?

Das pflegeleichte Currykraut gilt durchaus als mehrjährig. Der Halbstrauch kommt ursprünglich aus dem mediterranen Raum und bevorzugt ein entsprechendes Klima. Bei guter Pflege können Sie viele Jahre Freude an dem angenehm duftenden Kraut mit silbrigen Blättern haben.

currykraut-ueberwintern
Junges Currykraut sollte besser im Topf im Warmen überwintert werden

Wie viel Frost verträgt Currykraut?

Currykraut kann zumindest als bedingt winterhart bezeichnet werden, denn es verträgt Kälte bis etwa – 10 °C. Das bezieht sich allerdings nur auf ältere Pflanzen. Junges Currykraut ist sehr frostempfindlich. Daher sollte es auch nicht vor den Eisheiligen in den Garten gepflanzt werden.

Lesen Sie auch

Wo und wie überwintert Currykraut am besten?

Das pflegeleichte Currykraut braucht das ganze Jahr über eher wenig Wasser und auch nur wenige Nährstoffe. Daher sollte es nicht gedüngt werden, schon gar nicht im Winter. Ältere Pflanzen können eventuell im Frühjahr eine kleine Düngergabe vertragen. Gegossen wird Currykraut wenig bis mäßig. Es sollte nicht vertrocknen, verträgt aber Nässe äußerst schlecht.

Am besten bekommen Sie Ihr Currykraut durch den Winter, wenn Sie es frostfrei bei etwa + 10 °C an einem hellen Platz überwintern. Dann können Sie das Kraut oft bis weit in den Wintern hinein ernten. Bei Dunkelheit und/oder übermäßiger Wärme können sich leicht Geiltriebe (dünne, lange, kraftlose Triebe ohne oder mit nur wenigen Blättern).

Das Wichtigste in Kürze:

  • ältere Pflanzen bedingt winterhart
  • Jungpflanzen sehr frostempfindlich
  • verträgt Frost bis etwa – 10 °C
  • ideale Temperatur zum Überwintern: um ca. + 10 °C
  • ganzjährig eher wenig gießen
  • im Winter keinesfalls düngen

Tipps

Wenn Sie in einer rauen Gegend wohnen, dann überwintern Sie Ihr Currykraut zur Sicherheit lieber frostfrei und hell.

Text: Ursula Eggers
Artikelbild: Zerbor/Shutterstock

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.