Schmuckkörbchen vorziehen
Wird die Cosmea im Haus vorgezogen, blüht sie eher

So ziehen Sie die Cosmea vor – Tipps und Tricks

Pflanzen zu kaufen ist für Gartenliebhaber nicht unbedingt die beste Lösung, schließlich macht die Aufzucht Spaß und auch stolz auf die eigene Leistung. Die essbare Cosmea ist für dieses Vorhaben bestens geeignet, denn sie lässt sich leicht vorziehen.

Fühlt sich das Schmuckkörbchen an seinem Standort wohl, dann samt es sich dort selbst aus. Das zeigt, wie leicht die Samen keimen, auch ohne besondere Vorbereitung. Möchten Sie die Aussaat selbst in die Hand nehmen, dann sammeln Sie während beziehungsweise nach der Blütezeit die reifen Samenstände ab. Nach dem Herauslösen trocknen Sie die Samen. Dann bewahren Sie diese bis zur Aussaat trocken und dunkel auf.

Die Aussaat der Cosmea

Säen Sie die feinen Cosmea-Samen auf nährstoffarmes Substrat oder mit Sand gemischte Erde und bedecken Sie die Samen nur dünn mit Erde oder Substrat. Zum Anfeuchten benutzten Sie am besten einen Wassersprüher, damit weder Erde noch Samen fortgespült werden.

Die Samen sollten während der gesamten Keimdauer von 14 – 21 Tagen gleichmäßig feucht gehalten werden. Auch die Temperatur sollte relativ konstant bleiben und nicht unter 20 °C sinken. Das ist leichter zu erreichen, wenn Sie eine durchsichtige Folie über das Anzuchtgefäß spannen. Um Schimmelbildung zu verhindern öffnen Sie die Folie regelmäßig.

Das Auspflanzen der Cosmea

Wenn die Keimlinge etwa 8 – 10 cm groß sind, dann werden sie pikiert. Die verwendete Erde sollte aber immer noch nährstoffarm sein. Erst nach den Eisheiligen im Mai dürfen die jungen Cosmeen in den Garten gepflanzt werden.

Kurzanleitung zum Vorziehen der Cosmea:

  • dünn auf nährstoffarmes Substrat säen
  • leicht mit Erde oder Substrat bedecken
  • mit einem Wassersprüher anfeuchten
  • Vorsicht! Erde und Samen nicht wegspülen!
  • gleichmäßig feucht halten
  • Keimtemperatur: ca. 20 °C
  • eventuell mit durchsichtiger Folie abdecken
  • Keimdauer: etwa 14 – 21 Tage
  • Keimlinge mit etwa 8 – 10 cm Größe pikieren
  • Jungpflanzen langsam an direkte Sonne gewöhnen
  • erst nach den Eisheiligen ins Freiland pflanzen

Tipps

Gewöhnen Sie Ihre Jungpflanzen langsam an das direkte Sonnenlicht. Die empfindlichen Pflänzchen könnten sonst leicht verbrennen und Ihre Mühe mit dem Vorziehen war dann umsonst.

Text: Ursula Eggers

Beiträge aus dem Forum

  1. Nadine
    Was ist das?
    Nadine
    Gemüse- & Obstgarten
    Anrworten: 15
  2. Sarah987
    Gurkenschale
    Sarah987
    Gemüse- & Obstgarten
    Anrworten: 10