Wie schnell ist das Wachstum der Buchenhecke?

Buchen gehören zu den schnellwachsenden Heckenpflanzen. In den ersten Jahren ist das Wachstum noch nicht ganz so stark, weil sich die Bäumchen erst eingewöhnen müssen. Danach aber legen sie jedes Jahr eine ganze Menge an Höhe und Breite zu.

Wie viel wächst eine Buchenhecke pro Jahr
In den ersten 10 Jahren wächst eine Buche pro Jahr etwa 30cm

Das jährliche Wachstum einer Buchenhecke

In den ersten Jahren haben die Buchen in der Buchenhecke damit zu tun, sich an den neuen Standort zu gewöhnen. Das Wachstum ist in dieser Zeit geringer.

Bis zum Alter von zehn Jahren nimmt die Buchenhecke jährlich ungefähr 30 Zentimeter an Höhe und Breite zu.

Wenn Buchen mit circa 30 Jahren ein blühfähiges Alter erreicht haben, beträgt das Wachstum 50 Zentimeter im Jahr.

Tipps

Wenn Sie Ihre Buchenhecke einfach wachsen lassen, kann sie problemlos mehr als zehn Meter hoch werden. Es ist deshalb ratsam, die Hecke regelmäßig mindestens einmal im Jahr zurückzuschneiden. Sie verzweigt sich dann besser und bildet einen guten Sichtschutz.

Text: Alexander Hallsteiner

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.