Wie ist der Standort für eine Bromelie beschaffen?

Die facettenreiche Familie der Bromeliengewächse beherbergt Sonnen- und Schattenpflanzen. Folglich unterscheiden sich die Standortansprüche in einigen Details. Hinsichtlich der allgemeinen Rahmenbedingungen ziehen die meisten Arten hingegen an einem Strang.

Bromelie Sonne
Bromelien mögen es hell und warm

Allgemeingültige Standortbedingungen im Überblick

Unabhängig davon, ob Sie eine Ananas, Tillandsie oder andere Bromelienart kultivieren. Die folgenden Rahmenbedingungen sollten am Standort sichergestellt sein, damit die exotischen Schönheiten sich wohlfühlen:

  • Ein heller Fensterplatz mit Schutz vor praller Mittagssonne
  • Normale Zimmertemperaturen, nicht unter 14 Grad Celsius
  • Luftfeuchtigkeit von 60 Prozent und höher

Aus diesen Prämissen folgt, dass eine Bromelie gerne den Sommer hindurch auf dem Balkon und der Terrasse verweilt. Dabei dürfen indes die Temperaturen auch in der Nacht nicht unter die 14-Grad-Marke fallen. Wir empfehlen daher, frühestens Mitte Juni einen Umzug ins Freie in Erwägung zu ziehen.

Text: Paula Jansen

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.