Apfelbaum Jahreszeiten

Der Apfelbaum im Wandel der Jahreszeiten

Ein Apfelbaum im eigenen Garten kann im Spätsommer oder Herbst je nach Apfelsorte eine leckere Ernte einbringen. Der Baum bietet aber rund um das Jahr ein attraktives Erscheinungsbild innerhalb der grünen Gartenoase.

Das Frühjahr ist die Zeit der Blüte

Nach dem Baumschnitt an einem frostfreien Tag zwischen Januar und März kann der Apfelbaum als eines der ersten blühenden Obstgehölze in die neue Gartensaison starten. Dabei ist es bei den Apfelsorten im Allgemeinen so, dass die ersten Blätter oft erst mit dem Verblühen der Apfelblüten austreiben. Während dieser Zeit sind sonnige und eher windstille Tage wichtig, damit ausreichend Fluginsekten wie Bienen und Hummeln die Blüten zur Bestäubung besuchen können. Außerdem können nun abgestorbene Zweige nach dem am restlichen Baum erfolgten Austrieb erkannt und entfernt werden.

Die richtige Pflege im Sommer

Im Sommer zeichnet sich bereits ab, wie viele Äpfel voraussichtlich bis zum Herbst am Baum reifen werden. In besonders ertragsstarken Jahren kann es notwendig sein, die schächeren Früchte vorzeitig beim Sommerschnitt zu entfernen, um damit den restlichen Früchten die Chance auf ein vollständiges Ausreifen am Baum zu geben. Beim Sommerschnitt werden außerdem Fehler vom Winterschnitt korrigiert und die vertikal aufragenden Triebspitzen oberhalb der Baumkrone entfernt. Zusammengefasst sollten im Sommer folgende Pflegemaßnahmen am Apfelbaum erfolgen:

  • der Sommerschnitt
  • kräftiges Wässern im Wochenabstand
  • das Entfernen überzähliger Früchte
  • die Kontrolle der Baumkrone auf Krankheiten und Pilzbefall

Der Apfelbaum in Herbst und Winter

Im Herbst werden nach der Ernte die Äpfel eingelagert und das Laub unter dem Baum entfernt. So können Krankheiten und Pilzbefall vermieden werden. Im Winter benötigen Apfelbäume keinen besonderen Schutz, außer es handelt sich um frostgefährdete Setzlinge im Topf.

Tipps & Tricks

Wird die Pflege eines Apfelbaums vernachlässigt, kann es schnell zu einem Befall mit Krankheiten oder einem Abnehmen des Ertrags kommen. Sollten Sie bei der Pflege und beim Schnitt Hilfe benötigen, können Nachbarn oder der örtliche Gartenbauverein oft helfen.

Text: Alexander Hallsteiner

Beiträge aus dem Forum

  1. zaizai
    Geranium
    zaizai
    Stauden
    Anrworten: 0
  2. Kauka
    orchideen
    Kauka
    Andere Garten- und Pflanzenthemen
    Anrworten: 1
  3. Moca
    Frage?
    Moca
    Zierpflanzen
    Anrworten: 2