Aloe-Vera-Trend in Deutschland

Aloe vera wird heutzutage weltweit als Nutz- und Heilpflanze auf großen Flächen angebaut. Aus Aloe-Pflanzen wird Gel für die Herstellung von Trinksäften und kosmetischen Produkten gewonnen. In Deutschland kultiviert man Aloe vera vorwiegend als Zimmerpflanze.

Aloe vera Mitteleuropa
Die Aloe vera wird in Deutschland nur im Topf gehalten, denn sie muss im Winter nach drinnen ziehen

In der Natur kommen die wärmeliebenden Aloe-Pflanzen in den tropischen und subtropischen Regionen Afrikas, Asiens und Mittelamerikas vor. Auch in vielen Mittelmeerländern und auf den Kanarischen Inseln findet Aloe vera bei den durchschnittlichen Ganzjahrestemperaturen von etwa 20-25° Celsius mit kurzen niederschlagsreichen Perioden optimale Bedingungen vor.

Als Zimmerpflanze beindruckt die Echte Aloe mit ihrem außergewöhnlichen Aussehen:

  • Aloe vera wächst meist stammlos oder hat einen kurzen Stamm, an dem rosettenförmig dicke Blätter angeordnet sind,
  • die Blätter sind etwa 30-60 cm lang, glatt-glänzend, mit Dornen besetzt und spitz zulaufend,
  • ihre röhrenförmigen Blüten können gelb, rot oder orange sein.

Aloe-Vera-Pflanze in Deutschland

Schon unsere Großmütter wussten die heilende Wirkung der Aloe vera bei Hautproblemen wie Schuppenflechte, Neurodermitis, Verbrennungen oder auch bei Verdauungsstörungen zu nutzen. Die pflegeleichte Pflanze braucht lediglich einen hellen und warmen Platz sowie gelegentliche, dafür aber kräftige Wassergaben, um zu gedeihen. Das Wasser speichert sie in ihren fleischigen Blättern und kann auf diese Weise längere Zeit ohne Gießen auskommen. Staunässe verträgt sie nicht. Im Sommer kann Aloe vera draußen stehen, im Winter muss sie wieder ins Haus.

Aloe-Vera-Produkte in Deutschland

Man bekommt nicht nur Aloe-Vera-Pflanzen oder einzelne Blätter zu kaufen, sondern auch eine Menge anderer Erzeugnisse aus bzw. mit Aloe vera als Bestandteil:

  • Haut- und Duschgel,
  • Zahncreme und Handcreme,
  • Shampoo und Seife,
  • Deo und Gesichtswasser,
  • Gesichtscreme und Sonnenschutzprodukte,
  • Direktsaft und Getränkekonzentrat.

Tipps & Tricks

Im alten Ägypten wurde Aloe mit Myrrhe gemischt und bei der Einbalsamierung der Toten verwendet.

Text: Olivia Sommer

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.