Hamamelis beschneiden
Die Zaubernuss wird nur ungern zurückgeschnitten

Muss ich meine Zaubernuss regelmäßig beschneiden?

Die Zaubernuss, auch unter dem lateinischen Namen Hamamelis bekannt, ist relativ robust und widerstandsfähig. Auf einige Umstände reagiert sie jedoch recht empfindlich, neben einem Wassermangel im Sommer zählt dazu auch ein unprofessioneller oder radikaler Schnitt.

Früher Artikel So pflanzen Sie die Zaubernuss – die besten Tipps und Tricks Nächster Artikel So pflegen Sie Ihre Zaubernuss – die wichtigsten Tipps und Tricks

Haben Sie den Standort für Ihre Zaubernuss gut gewählt, nämlich sonnig oder im Halbschatten und mit einem lockeren nährstoffreichen Boden, dann benötigt die Pflanze nur wenig Pflege. Solange der Boden feucht ist, müssen Sie Ihre Hamamelis nicht einmal gießen. Fühlt sie sich nicht wohl, dann zeigt sie dies deutlich durch kümmerlichen Wuchs und eine magere oder ausbleibende Blüte.

Wie beschneide ich die Zaubernuss richtig?

Bei der Zaubernuss sollten Sie nur alte, trockene Äste und Zweige entfernen, denn sie ist sehr schnittunverträglich. Eventuell lichten Sie Ihre Zaubernuss nach der Blüte ganz leicht aus. Sie wächst nur sehr langsam, daher benötigt sie keinen gravierenden Rückschnitt. Lücken, die durch einen Schnitt entstehen, schließen sich erst nach einer langen Zeit und auch Schnittwunden heilen nur sehr langsam.

Es ist also besser, die Zaubernuss gar nicht zu beschneiden als ihr zu sehr mit der Gartenschere zu Leibe zu rücken. Sollte es dennoch einmal nötig sein, dann verwenden sie nur sauberes und sehr scharfes Werkzeug, damit Sie Ihre Hamamelis nicht unnötig verletzen.

Bei einem leichten Formschnitt schneiden Sie nur relativ junge Triebe ab, keine dicken Äste, die im Saft stehen. Zum einen hinterlässt der Schnitt unschöne Lücken, zum anderen schwächt dies die Pflanze.

Was passiert mit meiner Zaubernuss nach einem Radikalschnitt?

Wird die Zaubernuss zu sehr beschnitten, dann kümmert sie. Sie braucht sehr viel Zeit, um sich zu erholen. In den ersten Jahren nach einem zu radikalen Schnitt blüht die Zaubernuss nicht. Im ungünstigsten Fall geht die Hamamelis sogar ein. Verzichten Sie also besser auf einen Radikalschnitt und bringen Sie Ihre Zaubernuss nur sehr vorsichtig in die gewünschte Form.

Wichtige Schneide-Tipps für die Zaubernuss:

  • möglichst wenig beschneiden
  • Radikalschnitt vermeiden
  • lediglich leicht auslichten
  • trockene Zweige und Äste entfernen
  • nur saubere und scharfe Werkzeuge verwenden

Tipps

Beschneiden Sie Ihre Zaubernuss nur sehr vorsichtig, sie nimmt einen beherzten Schnitt schnell übel und der angerichtete Schaden ist lange Zeit zu sehen.

Beiträge aus dem Forum

  1. Emojis - Umfrage

    Emoji - Bildschriftzeichen - treten in Form eines Piktogramms und/oder Ideogramms auf, eingesetzt werden sie insbesondere in SMS und Chats, um längere Begriffe zu ersetzen. Quelle: Wikipedia Ich würde mir passendere Emojis wünschen... die angebotenen eignen sich doch eher für Tierzüchter und Restaurant-Seiten...:( Was meint Ihr?

  2. Wer kennt diese Pflanze

    Ich habe mir letzten November von der Insel La Palma eine kleine Pflanzenspitze mitgebracht, eingetopft und am Fenster aufgestellt. Nun hat sie wunderhübsche kleine glockenähnliche Blüten.

  3. Ableger vom rotlaubigen Holunder

    Wie macht man von Holunder Ableger? Genau wie von Johannisbeeren durch Steckholz und auch im Frühwinter ? Ich habe einen wunderschönen rotlaubigen Holunder denn ich gerne vermehren würde. Dankeschön...

  4. Blauregen auf Stamm ziehen

    Hallo liebe Grünfinger, ich träume schon seit langem von einem Blauregen-'Bäumchen' und würde gern dieses Jahr damit beginnen mir diesen Traum zu erfüllen. Ich habe nicht viel Erfahrung, aber an Liebe, Pflege und Geduld soll es nicht mangeln. Auf dem angehängten Foto zu sehen ist der aktuelle Stand des veredelten Zöglings, wie gekauft (Höhe knapp 50cm) . Für die ersten Jahre wird er im Kübel auf dem Balkon stehen. Auf diesem Forum habe ich folgende Anleitungen zur Zucht als Hochstamm gefunden: https://www.gartenjournal.net/blauregen-auf-stamm https://www.gartenjournal.net/blauregen-auf-stamm-schneiden Dort steht, dass ich im ersten Jahr mit dem Schnitt beginnen soll - nämlich alles bis auf []

  5. Bananenstaude-Blätter knicken ab

    Hallo an alle , mit einem grünen Daumen, ich habe 2 Bananenstauden(die sollten eigentlich winterhart sein, ich hab sie aber in großen Kübeln über den Winter ins Wohnzimmer geholt), nun knicken so nach und nach immer wieder die großen Blätter ab. Was fehlt ihr?Für Hilfe wäre ich dankbar.

  6. Arbeitseinsätze

    Wie werden bei euch Arbeitseinsätze vergütet ? Der Gartenfreund , der bei uns nach Ableistung seiner fünf Pflichtstunden an Arbeitseinsätzen teilnimmt , bekommt 5 € die Stunde . Fachleute wie zB . Elektriker bekommen 10 € . Egal ob Pflichtstunden oder freiwillige Teilnahme , es gibt immer Freibier . Wie ist das bei Euch ?