Weintrauben einmachen

Weintrauben einkochen bereitet wenig Arbeit, ist schnell erledigt und ergibt einen leckeren Vorrat. Außerdem können Sie aus unzähligen Rezepten das für Sie Beste heraussuchen.

weintrauben-rezepte-einmachen
Weintrauben können auch eingemacht werden

Anleitung zum Einkochen von Weintrauben

Stellen Sie sich ausreichend sterilisierte Gläser bereit. Welche Art von Glas Sie verwenden, bleibt Ihnen überlassen. Sie erzielen mit normalen Weckgläsern, Twist-Off Gläsern oder Gläsern mit Bügelverschluss die gleich guten Ergebnisse. Wichtig ist, dass Sie die Gläser auskochen oder für zehn Minuten im Backofen bei 100 Grad keimfrei machen.

  1. Waschen Sie die Trauben gründlich. Verwenden Sie am besten kernlose Trauben.
  2. Zupfen Sie die Trauben vom Stiel. Beschädigte und bereits angeschimmelte Trauben werden entsorgt.
  3. Füllen Sie die Trauben ins Glas, lassen dabei bis zum oberen Rand etwa 2 cm Platz.
  4. Bereiten Sie eine Zuckerlösung zum Einwecken. Kochen Sie dafür Wasser und Zucker auf, bis der Zucker sich gelöst hat.
  5. Geben Sie etwas Zitronensaft hinzu.
  6. Lassen Sie den Sud abkühlen.
  7. Gießen Sie den Sud dann in die Gläser, die Trauben sollten ganz bedeckt sein.
  8. Trocknen Sie den Rand ab und verschließen das Glas.
  9. Kochen Sie die Trauben im Einkochautomaten oder im Backofen ein.

Lesen Sie auch

Im Einkochautomaten

Stellen Sie die Gläser nicht zu dicht in den Weckkessel und gießen bis zur Hälfte der Gläser Wasser an. Kochen Sie eine halbe Stunde bei 90 Grad ein.

Im Backofen

Hier stehen die Gläser in 2 cm Wasser in der Fettpfanne. Heizen Sie den Ofen vor und wecken dann für 30 Minuten bei 90 Grad ein.

Die Gläser kühlen im Gerät ein wenig ab, danach kühlen sie unter einem Tuch auf der Arbeitsplatte völlig aus.

Vier Gläser Trauben in Wein einkochen

Sie benötigen dafür

  • etwa 1300 g kernlose Trauben
  • 600 ml Weißwein
  • 600 ml Wasser
  • 400 g Zucker
  • 1 EL Zimt
  • für jedes Glas fünf Gewürznelken

Kochen Sie Weißwein, Wasser und Zucker in einem Topf auf und fügen die Gewürze hinzu. Köcheln Sie das Ganze bis sich der Zucker gelöst hat. Geben Sie nun die geputzten Trauben hinzu und lassen alles noch einmal 5 Minuten kochen. Füllen Sie die Gläser mit dem heißen Kompott und verschließen die Gläser. Stellen Sie diese auf den Kopf, damit ein Vakuum entsteht.

Text: Gartenjournal.net
Artikelbild: 13Smile/Shutterstock

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.