Stiefmütterchen züchten
Wenn die Stiefmütterchen bis Juni ausgesät werden, zeigen die Viola bereits im Herbst erste Blüten

Stiefmütterchen selber ziehen ist nicht schwer

Ein erfahrener Gärtner zieht seine Stiefmütterchen selber vor. Der Aufwand dafür ist nicht groß, das Ergebnis dafür umso bemerkenswerter: die selbst gezogenen Stiefmütterchen sind robuster, als die gekauften Pflanzen. Außerdem blühen sie länger und üppiger.

Schon im Sommer des Vorjahres kann man die Stiefmütterchen aussäen, damit im nächsten Frühling die fröhlich-bunten Blüten den Garten und den Balkon schmücken. Wer die Aussaat bis Ende Juni schafft, kann bereits im Herbst mit den Blüten rechnen. Bringt man die Samen im August/September in die Erde, bekommen die Pflanzen im Frühjahr des Folgejahres ihre Blüten. Die Stiefmütterchen für die Sommerblüte können Sie auch im Winter im Haus vorziehen.

Saatgut und Standort

Da die meisten Stiefmütterchen-Züchtungen F1 Hybriden sind, sind die gekauften Pflanzen zur Samengewinnung kaum geeignet. Im Handel wird jedoch eine so große Sortenauswahl an Garten-Stiefmütterchen und Hornveilchen angeboten, dass die Entscheidung für eine bestimmte Farbe nicht leicht fällt:

  • Klassische Farben: Weiß, Gelb oder Violett,
  • Kräftige Farben: Braunrot, Nachtblau oder Orange,
  • Pastellfarben: Rosa, Hellblau, Vanille,
  • gefleckt, gestreift, geflammt, gerändert, gefüllt,
  • mit oder ohne schwarzes Auge in der Mitte.

Für die Aussaat sollte der Standort nicht zu sonnig gewählt werden. Als Boden eignet sich eine nährstoffreiche Gartenerde. Die Keimdauer beträgt etwa zwei Wochen.

Aussaat

Bei der Aussaat ist zu beachten, dass die Stiefmütterchen Dunkelkeimer sind. Ein schattiger Ort ist optimal. Man bedeckt die Samen leicht mit Erde und hält den Boden gleichmäßig feucht. Nach etwa 4 bis 6 Wochen nach der Aussaat können die Keimlinge vereinzelt werden. Wenn die Pflanzen etwa 5 cm groß sind, können sie an ihren endgültigen Standort in den Garten verpflanzt werden.

Tipps & Tricks

Mit zeitversetzter Mehrfachaussaat können Sie erreichen, dass in Ihrem Garten oder auf dem Balkon ununterbrochen von April bis Oktober die Stiefmütterchen blühen.

Text: Olivia Sommer

Beiträge aus dem Forum

  1. tade
    Zitronenbaum
    tade
    Tropische Pflanzen
    Anrworten: 5