Ilex Bonsai
Häufig wird die Japanische Stechpalme als Bonsai gezogen

Kann ich die Stechpalme als Bonsai ziehen?

Viele Laubbäume oder immergrüne Pflanzen lassen sich gut als Bonsai ziehen. Ein langsamer Wuchs ist dafür vorteilhaft, denn so lässt sich der Bonsai leicht in Form bringen. Kleine Blätter sorgen dagegen für ein ausgewogenes Erscheinungsbild.

Welche Stechpalme eignet sich am besten als Bonsai?

Welche Sorte der Stechpalme Sie gern als Bonsai ziehen möchten, das unterliegt vor allem Ihrem persönlichen Geschmack. Häufig wird jedoch die Japanische Stechpalme als Bonsai gezogen. Mit ihren kleinen Blättern und dem kompakten langsamen Wuchs eignet sie sich besonders gut. In einer milden Gegend können Sie diese Pflanze sogar als Freilandbonsai ziehen, zum Beispiel als Blickfang für einen Japanischen Garten.

Wie ziehe ich einen Bonsai?

Wählen Sie eine junge, kompakt gewachsene Stechpalme aus und bringen Sie diese durch Schneiden in die gewünschte Form. Die Japanische Stechpalme ist sehr gut schnittverträglich und eignet sich für praktisch alle Stilformen des Bonsai. Pflanzen Sie Ihren neuen Bonsai in ein passendes Gefäß und gießen Sie ihn täglich. Dünger benötigt Ihr Bonsai etwa alle zwei Wochen in Form von Flüssigdünger.

Mit Draht lenken Sie das Wachstum der Zweige in eine gewünschte Richtung. Da die Zweige der Japanischen Stechpalme recht weich sind, sollten Sie vorsichtig mit dem Draht umgehen und ihn vor Beginn der Wachstumsphase etwa im Mai entfernen. Bleibt er zu lang an der Pflanze, dann wächst er womöglich ein oder hinterlässt zumindest hässliche Spuren. Anbringen können Sie den Draht gut im Juni, nach dem Blattschnitt.

Das Wichtigste in Kürze:

  • vorzugsweise die Japanische Stechpalme verwenden
  • langsam wachsend
  • sehr gut schnittverträglich
  • als Freiland-Bonsai in einer milden Gegend geeignet
  • vor Frost und (kaltem) Wind schützen
  • täglich gießen, zumindest im Sommer
  • etwa alle 14 Tage düngen
  • regelmäßig schneiden
  • drahten am besten im Juni
  • Draht vor der Wachstumsphase wieder entfernen

Tipps

Möchten Sie gern einen Stechpalmen-Bonsai ziehen, dann nehmen Sie dafür am besten die Japanische Stechpalme. Sie eignet sich von allen Stechpalmen am besten dafür.

Text: Ursula Eggers

Beiträge aus dem Forum

  1. carlotta
    Aloe vera
    carlotta
    Zierpflanzen
    Anrworten: 14