Pilzbefall der Thuja Smaragd erkennen und behandeln

Thuja Smaragd ist eine etwas empfindliche Sorte des Lebensbaums. Sie leidet schneller unter Pilzbefall als beispielsweise Thuja Brabant, die vorwiegend als Hecke angepflanzt wird. So erkennen Sie einen Pilzbefall an Thuja Smaragd und so bekämpfen Sie ihn.

smaragd-thuja-pilzbefall
Pilzerkrankungen verfärben Teile der Thuja braun

Pilzbefall der Smaragd Thuja erkennen

Verfärben sich die Triebe der Smaragd-Thuja braun, vertrocknen sie oder fallen gar ab, sollten Sie den Lebensbaum auf Pilzbefall untersuchen. Um ganz sicherzugehen, fragen Sie einen Fachmann um Rat.

Pilzbefall entsteht in den meisten Fällen durch zu viel Nässe im Boden oder an den Trieben selbst. Bei der Smaragd Thuja kann die Ursache sein, dass der Baum zu dicht gepflanzt wurde.

Wurzelfäule wird ebenfalls durch Pilze hervorgerufen. Sie wird durch Staunässe ausgelöst und tritt auf Böden auf, die nicht wasserdurchlässig genug sind. Durch das stehende Wasser können die Wurzeln weder Nährstoffe noch Feuchtigkeit aufnehmen und der Lebensbaum geht ein.

So bekämpfen Sie einen Pilzbefall an der Smaragd-Thuja

  • Befallene Triebe großzügig abschneiden
  • im Hausmüll entsorgen oder verbrennen
  • Lebensbaum auslichten
  • Smaragd Thuja mit Fungizid behandeln

Werfen Sie die Schnittreste auf keinen Fall auf den Komposthaufen, da sich die Pilzsporen dann weiter vermehren.

Reinigen Sie die Schneidwerkzeuge nach dem Gebrauch gründlich, damit Sie die Sporen nicht auf andere Pflanzen übertragen.

Fungizide für Pilzbefall auf Smaragd Thuja erhalten Sie im Fachhandel. Halten Sie sich bei der Anwendung genau an die Anleitung auf der Verpackung, um die Umwelt nicht zu sehr zu belasten.

Vorbeugung vor Pilzbefall

Sorgen Sie dafür, dass der Boden wasserdurchlässig ist. Lichten Sie den Lebensbaum häufiger aus, damit die Luft besser zirkulieren kann.

Steht die Smaragd Thuja zu dicht neben anderen Pflanzen, zum Beispiel in der Hecke, ist der ganze Bestand an Thujen bedroht. Im Zweifelsfall sollten Sie stark befallene Bäume ganz entfernen und so den Pflanzabstand vergrößern.

Verwenden Sie Stärkungsmittel, die extra für den Lebensbaum angeboten werden. Damit machen Sie die Smaragd Thuja widerstandsfähiger gegen Pilzbefall.

Tipps

Thuja Smaragd ist besonders anfällig für Pilzbefall, wenn sie als Hecke angepflanzt wird. Der Pflanzabstand ist hier einfach zu gering. Smaragd Thuja sollten Sie lieber als Solitär im Garten pflegen.

Text: Sigrid Hestermann
Artikelbild: Grandpa/Shutterstock

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.