Schilf richtig überwintern

Der Winter steht bevor und Sie sorgen sich um Ihr Schilf? Erfahren Sie hier, wie Sie Ihr Schilf richtig überwintern, sodass es zur kalten Jahreszeit keinen Schaden nimmt.

Schilfrohr überwintern
Schilf braucht keinen Winterschutz

Ist Schilf winterhart?

Sowohl Chinaschilf als auch Schilfrohr sind gut winterhart. Sie sind auf dem gesamten Erdball verbreitet und gedeihen auch wild an Orten, an denen es im Winter deutlich kälter wird als bei uns.

So bereiten Sie Ihr Schilf auf den Winter vor

Eine Schutzmaßnahme sollte aber dennoch vor Wintereinbruch getroffen werden: Binden Sie die vertrockneten Wedel und Blätter Ihres Schilfrohrs oder Chinaschilfs oben zusammen. Das verhindert vor allem das Eindringen von Feuchtigkeit in den Wurzelbereich.
Außerdem sollten Sie Ihr Schilf auf keinen Fall vor Wintereinbruch zurückschneiden und so die Wurzeln der Nässe und Kälte preisgeben.

Tipps

Auch Schilfrohr, das im Gartenteich steht, braucht keinen Winterschutz.

Text: Sara Müller

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.