Schilf

Schilf entfernen: So gräbst du es richtig aus

Artikel zitieren

Schilf kann in Gärten schnell zur Plage werden und erfordert oft ein konsequentes Vorgehen, um es effektiv zu entfernen. Dieser Artikel bietet eine detaillierte Anleitung zum Ausgraben von Schilf, inklusive der notwendigen Vorbereitung, der schrittweisen Durchführung und alternativer Methoden zur Bekämpfung.

Schilfrohr ausgraben
Das Ausgraben ist eine mühsame aber effektive Methode, um Schilf zu entfernen

Vor dem Ausgraben: Schutz und Planung

Bevor Sie mit dem Ausgraben beginnen, sollten Sie einige Vorkehrungen treffen, um Ihre Sicherheit zu gewährleisten und die Arbeit zu erleichtern.

Schutzkleidung für Ihre Sicherheit

Schutzkleidung für Ihre Sicherheit

Schutzkleidung schützt zuverlässig vor Verletzungen durch die scharfen Kanten von Schilfpflanzen

Schilfpflanzen haben scharfe Kanten, die beim Arbeiten zu Verletzungen führen können. Schützen Sie sich daher mit:

  • Gartenhandschuhen: Diese sollten robust sein, um Ihre Hände vor Schnittverletzungen zu schützen.
  • Schutzkleidung: Lange Ärmel und Hosen verhindern, dass Ihre Haut mit den scharfen Kanten in Berührung kommt.
  • Schutzbrille: Eine Schutzbrille schützt Ihre Augen vor umherfliegenden Pflanzenteilen.

Die richtigen Werkzeuge

Um Schilf effektiv ausgraben zu können, benötigen Sie die folgenden Werkzeuge:

  • Gartenschere: Eine leistungsfähige Gartenschere dient zum Abschneiden des Schilfs.
  • Spitzhacke: Mit der Spitzhacke lockern Sie den Boden und entfernen oberflächliche Wurzeln.
  • Spaten: Ein Spaten mit spitzer Schaufel ermöglicht das Durchtrennen tieferer Wurzeln.
  • Balkenmäher (optional): Bei großflächigen Schilfbeständen erleichtert ein Balkenmäher das Abmähen des Schilfs.

Wohin mit dem Schilf?

Wohin mit dem Schilf?

Schilf kann z.B. kompostiert werden

Planen Sie im Voraus, wie Sie das ausgegrabene Schilf entsorgen möchten. Hierfür bieten sich verschiedene Möglichkeiten an:

  • Kompostierung: Schilf kann kompostiert werden, sofern es nicht mit Herbiziden behandelt wurde.
  • Wertstoffhof: Erkundigen Sie sich bei Ihrem örtlichen Wertstoffhof, ob die Abgabe von Gartenabfällen möglich ist.
  • Baumaterial: Schilf kann als umweltfreundliches Baumaterial für Zäune, Dächer oder Wände verwendet werden.

Schritt für Schritt: Schilf ausgraben

Schritt für Schritt: Schilf ausgraben

Ein systematisches Vorgehen ist entscheidend, um Schilf erfolgreich zu entfernen

Um Schilf erfolgreich zu entfernen, ist ein systematisches Vorgehen erforderlich. Befolgen Sie diese Schritte:

  1. Schilf abschneiden: Kürzen Sie das Schilf mit einer Gartenschere oder einem Balkenmäher so nah wie möglich am Boden.
  2. Wurzeln lockern: Lockern Sie den Boden rund um das Schilf mit einer Spitzhacke. Entfernen Sie dabei bereits sichtbare Wurzeln.
  3. Graben Sie in die Tiefe und Breite: Graben Sie den Bereich um das Schilf herum großzügig aus. Achten Sie dabei besonders auf tiefere Wurzelgeflechte.
  4. Entfernen Sie alle Wurzelreste: Sorgfältig alle Wurzelstücke entfernen, um ein erneutes Wachstum zu verhindern.
  5. Entsorgung: Entsorgen Sie das ausgegrabene Schilf und die Wurzeln gemäß Ihrer geplanten Methode.

Alternative Methoden zur Schilfbekämpfung

Neben dem Ausgraben gibt es weitere Methoden, um Schilf zu entfernen:

  • Regelmäßiges Mähen: Häufiges Mähen schwächt das Schilf, da es keine Energie für neues Wachstum sammeln kann.
  • Abdecken: Das Abdecken des Schilfbereichs mit einer lichtundurchlässigen Plane verhindert die Photosynthese und lässt das Schilf absterben.
  • Professionelle Hilfe: Bei sehr starkem Schilfbewuchs kann die Beauftragung eines Fachbetriebs sinnvoll sein. Dieser verfügt über spezielle Maschinen und sorgt für die fachgerechte Entsorgung.
Bilder: Bogdanhoda / iStockphoto