Wie befestige ich eine Schaukel zwischen zwei Bäumen?

Nicht in jedem Garten ist Platz für ein Schaukelgestell oder eine selbstgebaute Schaukel. Auch ein Baum mit einem stabilen geraden Ast steht nicht überall. Aber vielleicht haben Sie die Möglichkeit, eine Schaukel zwischen zwei Bäume zu hängen.

schaukel-zwischen-2-baeumen-befestigen
Eine Schaukel kann an einem oder zwei Bäumen aufgehängt werden

Die ausgewählten Bäume sollten unbedingt gesund und kräftig sein. Außerdem sollten sie nicht zu weit voneinander entfernt stehen. Je größer der Abstand ist, desto schwieriger wird es, ein Seil dazwischen gut zu spannen. Eine ausreichende Spannung ist jedoch wichtig für die Stabilität und Sicherheit der Schaukel. An dem straff gespannten Seil können Sie dann die Schaukel befestigen.

Lesen Sie auch

Womit kann ich eine Schaukel befestigen?

Möchten Sie eine Schaukel zwischen zwei Bäumen befestigen, dann brauchen Sie zuerst eine waagerechte Möglichkeit sie aufzuhängen. Ideal wären zwei starke Äste auf gleicher Höhe. Alternativ spannen sie ein stabiles Seil zwischen die Bäume. Dies kann ein Kletterseil sein, besser geeignet ist jedoch ein Schwerlastgurt mit einer speziellen Spannvorrichtung.

Was muss ich dabei bedenken?

Sorgen Sie unbedingt für die größtmögliche Sicherheit Ihrer Kinder beim Schaukeln. Prüfen Sie, ob der Baum/die Bäume wirklich stabil ist/sind. Hängen Sie sich probehalber an den Ast, der die Schaukel tragen soll. Trägt er Ihr Gewicht problemlos, dann wird er vermutlich auch ein schaukelndes Kind aushalten. Hängen Sie niemals eine Schaukel an einen morschen oder sturmgeschädigten Baum!

Um den Baum beziehungsweise die Bäume, an denen die Schaukel aufgehängt wird, nicht zu beschädigen, sollten Sie ein Polster anbringen. Dafür können Sie einen alten Teppich oder Steifen aus Gummi verwenden (Autoreifen oder Fußmatte in Streifen geschnitten). Legen Sie diese unter das das Spannseil.

Kontrollieren Sie die Stabilität des Spannseils und der Schaukel regelmäßig, mindestens in jedem Frühjahr. Besteht der geringste zweifel an der Sicherheit, dann tauschen Sie das Spannseil beziehungsweise die Schaukelseile sofort aus.

Das Wichtigste in Kürze:

  • gesunde kräftige Bäume auswählen
  • möglichst geringer Abstand zwischen den Bäumen
  • Spannseil waagerecht befestigen
  • straff spannen
  • Schaukel aufhängen
  • regelmäßig Spannseil und Schaukel kontrollieren
  • bei Bedarf Seile austauschen

Tipps

Bevor Sie eine Schaukel am Baum oder zwischen zwei Bäumen befestigen, prüfen Sie unbedingt die Stabilität der entsprechenden Bäume beziehungsweise Äste.

Text: Ursula Eggers
Artikelbild: Karol Stachowiak/Shutterstock

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.