Wie kann ich eine Schaukelbank selber bauen?

Nicht nur Kinder schaukeln gern, sondern auch viele (junggebliebene) Erwachsene. Natürlich können Sie dafür eine handelsübliche Schaukel nehmen. Aber wäre es nicht viel schöner und vielleicht auch ein wenig romantisch eine Schaukelbank für zwei selber zu bauen?

schaukelbank-selber-bauen
Eine Schaukelbank sollte besonders sicher verankert sein

Wie könnte so eine Schaukelbank aussehen?

Es gibt durchaus sehr verschiedene Möglichkeiten, eine Schaukelbank für Ihren Garten selber zu bauen. Zum einen könnte eine solche Schaukelbank wie ein extra breiter Schaukelstuhl konstruiert werden, also auf Kufen stehen. Zum anderen können Sie eine Schaukelbank ohne Beine bauen und an einen Baum oder auch zwischen zwei Bäume hängen. Auch die Befestigung an einem stabilen Schaukelgestell (419,95€ bei Amazon*) aus Holz ist möglich.

Lesen Sie auch

Woraus baue ich am besten eine Schaukelbank?

Verwenden Sie für Ihre Schaukelbank witterungsbeständiges Holz wie Lärche oder Douglasie, dann haben Sie länger Freude an Ihrem guten Stück, auch wenn es im Sommer gelegentlich mal regnet. Günstiger ist dagegen die Verwendung von Fichten- und Kiefernholz oder der Bau einer Schaukel aus Europaletten.(16,99€ bei Amazon*)

Ruckzuck zur selbstgebauten Schaukelbank

Die einfachste und schnellste Methode, um eine Schaukelbank selber zu bauen, ist die Verwendung einer vorhandenen Holzbank. Diese bekommen Sie für wenig Geld in fast jedem Baumarkt. Sägen Sie die Beine der Bank ab und befestigen Sie statt dessen Seile zum Aufhängen.

Achten bei der Befestigung darauf, dass Ihre Schaukelbank nicht kippen kann. Belassen Sie die Beine an der Holzbank und bauen Sie Kufen daran, dann erhalten Sie eine stehende Schaukelbank.

Eine Schaukelbank aus Euopaletten

Relativ einfach können Sie eine Schaukelbank aus Europaletten selber bauen. Sie finden diese zu angemessenen Preisen im Internet, ebenso wie so genannte Einwegpaletten. Diese sind jedoch weniger stabil und eventuell mit Holzschutzmitteln behandelt. Sie eignen sich nicht für den Bau einer belastbaren Schaukel. Verwenden Sie statt dessen hochwertige und nicht mit Gift oder Holzschutzmitteln behandelte Europaletten.

Arbeitsschritte beim Bau einer Schaukelbank:

  • geeignete Bauanleitung suchen
  • Material besorgen
  • eventuell Werkzeug kaufen oder leihen
  • sorgfältig und genau messen
  • präzise sägen
  • nach Anleitung zusammenbauen
  • Schaukelbank eventuell aufhängen

Tipps

Mit ein wenig Geschick können Sie innerhalb kürzester Zeit eine bereits vorhandene oder günstig gekaufte Holzbank in eine Schaukelbank verwandeln.

Text: Ursula Eggers
Artikelbild: Zulashai/Shutterstock

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.