Für Rettich ist das ganze Jahr über Saison

Da es Rettich für die Sommer- und Winterernte gibt, ist dieses gesunde Wurzelgemüse mit dem angenehm scharfen Geschmack das ganze Jahr über erhältlich. Mehr noch: etwa 10 Monate im Jahr kommt der Rettich aus heimischem Freilandanbau.

Rettich Saison

Die frühen Rettichsorten sind bereits im April erntereif. Die meisten Sommerrettiche werden im Juni geerntet. Im Juni erfolgt auch die erste Aussaat der Wintersorten, die bis in den September andauert. Die Winterrettiche werden dann zwischen Oktober und Dezember geerntet. Kaum ein anderes Gemüse kann mit solcher Anzahl der Ernten im Jahr aufwarten.

Text: Burkhard
Wie hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Rating: 0/5. 0 Stimmen

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.